Unsere Kompetenzbereiche

Foto: Manuel Gutjahr

AG Bioökonomische Systemmodellierung

Die Arbeitsgruppe Bioökonomische Systemmodellierung untersucht Stoffkreisläufe der Bioökonomie und identifiziert Optionen, die zu einer umweltfreundlichen Produktion und besseren Anpassung an den Klimawandel beitragen.

In Kooperation mit externen Partnern und anderen Arbeitsgruppen des ATB analysieren wir zu diesem Zweck die Umweltauswirkungen von bereits bestehenden und potenziellen, zukünftigen Biomassenutzungspfaden. Dabei legen wir einen Fokus auf Verbesserungen auf verschiedenen Ebenen: verbessertes Management, technologischen Fortschritt und Veränderungen auf Systemebene. Gleichzeitig versuchen wir, ein besseres Verständnis für die Unsicherheiten zu gewinnen, die mit Forschungsergebnissen in diesem Bereich verbunden sind.

Wir nutzen verschiedene Methoden wie die Stoffstromanalyse (MFA) und die Lebenszyklusanalyse (LCA). Insbesondere führen wir Simulationen mit dem Biological Resource Utilization Impacts (BIORIM) Modell durch, das von der Arbeitsgruppe konzipiert und entwickelt wird.

Kontakt

Dr. Kreidenweis, Ulrich

Leiter der Arbeitsgruppe Bioökonomische Systemmodellierung


Abteilung: Technikbewertung und Stoffkreisläufe

E-Mail: UKreidenweis@spam.atb-potsdam.de

zum Profil