Über uns

Foto: Michael Voit

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Aufsichtsgremium des ATB. Mindestens einmal jährlich findet eine ordentliche Mitgliederversammlung statt.
Dabei werden Beschlüsse gefasst zur

  • Aufnahme der vorgeschlagenen Mitglieder,
  • Berufung und Abberufung des wissenschaftlichen Direktors/der wissenschaftlichen Direktorin und der übrigen Vorstandsmitglieder,
  • Berufung und Abberufung der Mitglieder des wissenschaftlichen Beirates,
  • Billigung des vom Vorstand im Einvernehmen mit dem wissenschaftlichen Beirat vorgeschlagenen mittelfristigen Forschungsprogramms,
  • Zustimmung zum Entwurf des Wirtschaftsplanes,
  • Feststellung des Jahresberichts und der Haushaltsrechnung sowie zur Entlastung des Vorstandes, 
  • Satzungsänderungen.

Auch die Auflösung des Vereins obliegt der Mitgliederversammlung.

 

Die Mitglieder

  • Bund - Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) - Stellvertretender Vorsitz
    Vertreter: MinR Dr. Bernhard Polten, Referatsleiter 715
  • Bund - Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    Vertreter: MinR'in Andrea Noske, Referat 725 - Nachhaltiges Wirtschaften, Bioökonomie
  • Land Brandenburg - Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) des Landes BrandenburgVorsitz
    Vertreterin: Dr. Claudia Herok, Referatsleiterin 22
  • Land Brandenburg - Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg
    Vertreter: Dr. Hardi Rabisch, Referat 33 - Agrarbildung und -forschung, Agrarmarkt, Tierzucht
  • Technische Universität Berlin
    Vertreter: Prof. Dr.-Ing. Henning Jürgen Meyer, FG Konstruktion von Maschinensystemen
  • Humboldt-Universität zu Berlin
    Vertreter: Prof. Dr. Frank-M. Chmielewski, Fakultät für Lebenswissenschaften, Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften
  • Universität Potsdam
    Vertreter: Prof. Dr. Robert Seckler, Vizepräsident
  • Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
    Vertreter: Prof. Dr. Ludger Frerichs, Technische Universität Braunschweig, Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge
  • Teilnahme als Gast: Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats
    Prof. Dr. Wilfried Winiwarter, Internationales Institut für angewandte Systemanalyse (IIASA), Laxenburg, Österreich