Forschen in Programmen

Foto: Schwab/ATB

Programmbereiche

Unsere Forschungsarbeiten für ein bioökonomisches Gesamtsystem sind in fünf Programmbereichen organisiert.
Innerhalb dieser Programmbereiche sind Teile bioökonomischer Produktionssysteme Gegenstand von Analyse, Entwicklung, Modellierung, Bewertung und Prozessgestaltung:

Innerhalb der Programmbereiche arbeiten Teams internationaler Wissenschaftler*innen verschiedener Disziplinen gemeinsam an der Lösung der konkreten Forschungsaufgaben.

Diversifizierter Pflanzenbau

Der Programmbereich widmet sich der Entwicklung von Technik und Verfahren für eine umweltgesteuerte, hochgradig diversifizierte, agroökologische Produktion von pflanzlicher Biomasse.

Zum Programmbereich
Individualisierte Tierhaltung

Die Forschung befasst sich insbesondere mit technischen Lösungen zur Verbesserung von Tierwohl, Stallklima und zur Emissionsminderung sowie mit der Bewertung von Tierhaltungssystemen.

Zum Programmbereich
Gesunde Lebensmittel

Die Forschung umfasst das gesamte Spektrum zwischen Primärproduktion und Konsum von frischen bzw. wenig verarbeiteten pflanzlichen und tierischen Produkten, u. a. Obst, Gemüse, Getreide, Milch, Fleisch und Insekten.

Zum Programmbereich
Multifunktionale Biomaterialien

Im Fokus steht die nachhaltige Produktion von Biomasse in der Landwirtschaft, Agroforstsystemen und Paludikultur und deren Weiterverarbeitung zu biobasierten Materialien.

Zum Programmbereich
Integriertes Reststoffmanagement

Der Programmbereich bündelt Forschungsaktivitäten zu Biogas und zu karbonisierter Biomasse wie Biokohle und Huminstoffe für die Rückführung in den Produktionskreislauf. ​

Zum Programmbereich

Aktuelles

News

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat am 27. Juni 2024 eine neue Stellungnahme veröffentlicht, die die Notwendigkeit der…

mehr
News

Am 19. Juni 2024 fand unser Feldtag am ATB-Campus Marquardt statt. Das Fieldlab für digitale Landwirtschaft öffnete seine Türen und lud zum Rundgang…

mehr
News

Vom 4. bis 5. Juni 2024 fand zum 7. Mal die Woche der Umwelt unter dem Motto „Zusammen für Klimaneutralität“ im Schloss Bellevue statt. Zu dem Thema…

mehr
News

Der ATB-Wissenschaftler Akshay Dagadu Sonawane wurde auf der "International Conference on Fresh-Cut Produce: Maintaining Quality and Safety", die vom…

mehr
News

Beim "European Horticulture Congress" (EHC), der vom 12. bis 16. Mai 2024 in Bukarest, Rumänien, stattfand, wurde die ATB-Wissenschaftlerin Tuany…

mehr
News

Insekten im Fokus der Bioökonomie - Vom 14. bis 16. Mai 2024 lud das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) als Gastgeber und…

mehr
News

Die Aufbereitung betriebseigenen Biogases zu Biomethan/Bio-CNG bietet großes bioökonomisches Potenzial, um in der Landwirtschaft fossile…

mehr
News

Das Projekt „pH-BB: Präzise Kalkung in Brandenburg“ wurde am 7. Mai 2024 bei den EIP-AGRI Innovation Awards 2024 in Estoril (Portugal) von einer…

mehr
News

Mit dem neuen Format „Leibniz-Labs“ stärkt die Leibniz-Gemeinschaft ihre inter- und transdisziplinäre Forschung und fördert Wissentransfer. Das ATB…

mehr
News

Der Landwirtschaftsminister der Philippinen, H.E. Francisco P. Tiu Laurel, Jr., besuchte in Begleitung einer Expertendelegation das ATB und erhielt…

mehr
News

Am 7. März 2024 informierte sich Staatssekretär Tobias Dünow am ATB über aktuelle Forschungsthemen und Zukunftsvisionen, insbesondere zum…

mehr
News

In den vergangenen Monaten konnten fünf unserer jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Promotion erfolgreich beenden. Wir gratulieren…

mehr

Veranstaltungen

16
Sep

Die 10. Potsdamer Sommerschule 2024 wird vom 16. bis 20. September 2024 unter dem Thema "Ecosystems Change & Resilience in the anthropocene"…

mehr
01
Oct

Hochdruck-Biowissenschaft und -Biotechnologie befasst sich mit der Aufklärung von Wirkungen, dem mechanistischen Verständnis und der wissensbasierten…

mehr
06
Nov

In addition to networking and discussion opportunities, the International Conference on Agricultural Engineering LAND.TECHNIK 2024 offers its…

mehr

Cookies

Wir verwenden Cookies. Einige von ihnen sind erforderlich, um Ihnen Inhalte und Funktionen bestmöglich anzubieten, andere helfen uns, unsere User anonymisiert besser zu verstehen (Matomo). Datenschutzerklärung

Notwendig erforderlich

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.

Cookie Dauer Beschreibung
PHPSESSID Session Speichert Ihre aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite vollständig angezeigt werden können. Mit Schließen des Browsers wird das Cookie gelöscht.
bakery 24 Stunden Speichert Ihre Cookie-Einstellungen.
fe_typo_user Session Wird verwendet, um eine Session-ID zu identifizieren, wenn man sich am TYPO3-Frontend einloggt.
__Secure-typo3nonce_xxx Session Sicherheitsrelevant. Zur internen Verwendung durch Typo3.
Analyse

Über Cookies dieser Kategorie lernen wir aus dem Verhalten der Besucher auf unserer Website und können so relevante Informationen noch schneller erreichbar machen.

Cookie Dauer Beschreibung
_pk_id.xxx 13 Monate Matomo – User-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welchen User es sich handelt)
_pk_ses.xxx 30 Minuten Matomo – Session-ID (zur anonymen statistischen Auswertung der Besucherzugriffe; ermittelt, um welche Sitzung es sich handelt)