Intelligent und schnell.

Wir entwickeln automatisierte Lösungen für die Landwirtschaft von morgen.

Gutjahr/ATB

Digital und transparent.

Wir entwickeln Digitale Zwillinge, die reale Systeme mit ihren digitalen Abbildern vernetzen.

Gutjahr/ATB

Vom Strauch bis zur Theke.

Wir untersuchen, wie frische Lebensmittel sicher und gesund bleiben.

Schwab/ATB

Forschen für die Bioökonomie

Unsere Vision

Eine zirkuläre, vielfältige, innovative und nachhaltige Bioökonomie erzeugt gesunde Lebensmittel für alle, wirtschaftet auf Basis erneuerbarer Rohstoffe und ermöglicht die gemeinsame Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt.

Unsere Mission

Das ATB ist Pionier und Treiber der Bioökonomieforschung. 
Wir schaffen wissenschaftliche Grundlagen für die Transformation von Agrar-, Lebensmittel-, Industrie- und Energiesystemen in eine umfassende biobasierte Kreislaufwirtschaft. 
Wir entwickeln und integrieren Technik, Verfahren und Managementstrategien im Sinne konvergierender Technologien, um hochdiverse bioökonomische Produktionssysteme intelligent zu vernetzen und wissensbasiert, adaptiv und weitgehend automatisiert zu steuern. 
Wir forschen im Dialog mit der Gesellschaft – erkenntnismotiviert und anwendungsinspiriert.

Unser Leitbild

Aktuelles

News
Der frisch aufgestellte Bienenstock hinter dem CIRCLE

​​​​​​​Die wohl bekanntesten Bestäuber haben im ATB ein Zuhause gefunden. Pünktlich vor ihrem „Erwachen" siedelte die engagierte ATB-Forscherin Saskia…

News
Prof. Barbara Sturm unterzeichnet das Memorandum of Understanding.

Eine saubere Umwelt ist ein Menschenrecht. Gemeinsam wollen das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) und das Deutsche…

News
Einblick in die Makroalgenkultivierung am ATB

Ein Planungstreffen mit anschließendem Baukoordinierungsgespräch fand am 12. Februar 2024 im Rahmen der ZifoG-Baumaßnahme „Leibniz-Innovationshof für…

News

Im Rahmen einer großzügigen Ersatzpflanzungsinitiative pflanzten Kolleg*innen der Abteilung Systemverfahrenstechnik 145 Bäume. Die engagierte Aktion…

News

Der Landwirtschaftsausschuss des Niedersächsischen Landtags besuchten am 24. Januar 2024 das ATB. In den gemeinsamen Gesprächen und einem Rundgang…

News

Die Wissenschaft lebt von Offenheit und Internationalität. Wir stehen für ein weltoffenes, respektvolles und solidarisches Miteinander und stellen uns…

News

ATB-Auszubildender Daniel Guhl erhält Azubi-Preis für hervorragende Leistungen als zweitbester Auszubildender des Jahres 2023 im Ausbildungsberuf…

News
Stalldesign: Neuartige Bodenbeläge für geringere Emissionsbelastung (Foto: ATB)

Welche Aufgaben ergeben sich für Wissenschaft, Politik und Wirtschaft? Ein Autorenteam, dem Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Industrie und…

News

Prof. Barbara Sturm, Wissenschaftliche Direktorin des ATB, startet in eine neue Amtsperiode. Bei der 29. Leibniz-Jahrestagung wählte sie die…

News

Vom 12. - 18. November 2023 empfing das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) zahlreiche Interessierte bei der AGRITECHNICA. Das ATB…

News

Mikrobiom-Management ist eine Schlüsseltechnologie, um bioökonomische Prozesse zu optimieren, deren Produktivität zu steigern und den…

News

Am 17. und 18. Oktober 2023 fand die RoKoCon im Robert-Koch-Institut in Berlin statt und bot eine Plattform für den Wissensaustausch über…

Veranstaltungen

12
Mar

Die Abschlussveranstaltung des GO-GRASS Projekts "Unlocking the potential of Grass: new business opportunities for rural areas" findet vom 12. bis 13.…

mehr
10
Apr

The Leibniz Research Network "Mathematical Modeling and Simulation" invites to the seventh Leibniz MMS Days from April 10-12, 2024. It will be hosted…

mehr
30
Apr

Der Workshop gibt einen Überblick über die relevanten wirtschaftlichen und technischen Kennzahlen aus dem Praxisbetrieb der BioCNG-Hoftankstelle und…

mehr
Alle Veranstaltungen

Programmbereiche

Diversifizierter Pflanzenbau

Der Programmbereich widmet sich der Entwicklung von Technik und Verfahren für eine umweltgesteuerte, hochgradig diversifizierte, agroökologische Produktion von pflanzlicher Biomasse.

Zum Programmbereich
Individualisierte Tierhaltung

Die Forschung befasst sich insbesondere mit technischen Lösungen zur Verbesserung von Tierwohl, Stallklima und zur Emissionsminderung sowie mit der Bewertung von Tierhaltungssystemen.

Zum Programmbereich
Gesunde Lebensmittel

Die Forschung umfasst das gesamte Spektrum zwischen Primärproduktion und Konsum von frischen bzw. wenig verarbeiteten pflanzlichen und tierischen Produkten, u. a. Obst, Gemüse, Getreide, Milch, Fleisch und Insekten.

Zum Programmbereich
Multifunktionale Biomaterialien

Im Fokus steht die nachhaltige Produktion von Biomasse in der Landwirtschaft, Agroforstsystemen und Paludikultur und deren Weiterverarbeitung zu biobasierten Materialien.

Zum Programmbereich
Integriertes Reststoffmanagement

Der Programmbereich bündelt Forschungsaktivitäten zu Biogas und zu karbonisierter Biomasse wie Biokohle und Huminstoffe für die Rückführung in den Produktionskreislauf. ​

Zum Programmbereich

Unsere Themen