Unsere Mitarbeiter*innen

Foto: Manuel Gutjahr

Dr. Anja Hansen

Wiss. Assistentin Forschungsprogramm 1

Abteilung: Technikbewertung und Stoffkreisläufe

Telefon: +49 (0)331 5699 223
Online:
öffnet Orcid öffnet Publons / ResearcherID öffnet ResearchGate öffnet LinkedIn

Mitarbeit in Forschungsprogrammen


Arbeitsgebiete

  • Wissenschafts- und Projektmanagement
  • Treibhausgasbilanzierung in Pflanzenbau und Tierhaltung, unter Berücksichtigung von Unsicherheiten
  • Einfluss sich ändernder Bodenkohlenstoff-Gehalte auf die Bewertung von Bioenergie
  • Ressourceneffizienz und Landnutzung
  • Energetische und stoffliche Nutzung von Biomasse als Mittel der Treibhausgasvermeidung
  • Nachhaltigkeitsbewertung von Landwirtschaft

Mitwirkung in Gremien

  • Arbeitsgruppe 'Einzelbetriebliche THG-Bilanzierung in der Landwirtschaft'
    • Handbuch Berechnungsstandard einzelbetriebliche Klimabilanzen (BEK; dt.) und BEK-Online-Tool für Berechnungsparameter Klimagasbilanzierung

Projekte


Veröffentlichungen


Veröffentlichungen vor ATB-Zugehörigkeit

‘Can this be fun?’ in: ‘My m² Earth. A collaborative photo project on global change’, THESys Discussion Paper No. 2016-4, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin, Germany, pp. 1-175, https://edoc.hu-berlin.de/handle/18452/3787

Hansen, A., Dettmer, T., Bock, R., Flake, M. (2005): Coolants based on native ester - comparative life cycle assessment, Material & Design 26(7): 571-577 2003, https://doi.org/10.1016/j.matdes.2004.08.008

Hesselbach, J., Herrmann, C., Bock, R., Dettmer, T., Kley, G., Brenneis, R., Meyer-Pittroff, R., Falk, O., Hansen, A. (2003): Kühlschmierstoffe aus technischen tierischen Fetten und Altspeisefetten – Herstellung, Technologie und Ökobilanzierung, transkript - BioTechnologie Nachrichten-Magazin, Sonderheft Nachhaltige Biokatalyse (9. Jg.|ISSN 1435-5272|A 49017): 24-27

Flake, M., Fleissner, T., Hansen, A. (2002): Ecological assessment of natural fibre reinforced components and thermoplastics for automotive parts. Progress in rubber, plastics and recycling technology 18(4): 219-245, https://doi.org/10.1177/147776060201800401

Hansen, A., Heuer, E., Flake, M. (2001): Stoffstromnetze für Fruchtfolgen: Analyse ausgewählter Marktfruchtfolgen niedersächsischer Ackerbaubetriebe, Teil II der Beitragsserie: Stoffstromanalysen landwirtschaftlich industrieller Produktlinien, UWSF – Z. Umweltchem. Ökotox. 13 (1) 45–57, https://doi.org/10.1065/uwsf2000.11.033

Hansen, A., Flake, M., Heilmann, J., Fleißner, T., Fischhaber, G. (2001): ‘Life cycle studies of renewable raw materials – natural fibre reinforced component and a varnish’ in: Kyritsis, S. (Hrsg.) Vol. II Conference Proceedings der 1st World Conference on Biomass for Energy and Industry in Sevilla, Spain, 5-9 June 2000, Earthscan, 1036-1039. 

Flake, M., Fleissner, T., Hansen, A. (2000): Ökologische Bewertung des Einsatzes nachwachsender Rohstoffe für Verkleidungskomponenten im Automobilbau: Lebensweganalyse verschiedener Faserverbundwerkstoffe, eine Studie für die Audi AG, Ingolstadt; Landschaftsökologie und Umweltforschung 34, Braunschweig: Inst. für Geographie und Geoökologie 171 S. 

Möhlmann, H., Hansen, A., Flake, M., Richter, O. (2000): Kopplung der technischen Systeme mit agrarökologischen Prozessen, Teil I der Beitragsserie: Stoffstromanalysen landwirtschaftlich industrieller Produktlinien, UWSF – Z. Umweltchem. Ökotox. 12 (5) 245–306, https://doi.org/10.1065/uwsf2000.10.031


Curriculum Vitae

  • seit 04/2018 Wissenschaftliche Assistentin für das Forschungsprogramm 1 
  • 10/2017-03/2017 Wissenschaftlerin Abteilung Technik in der Tierhaltung 
  • 05-09/2017 Referentin für die Evaluierung im Vorstandsreferat
  • 2016-2017 Wissenschaftlerin im Nexus-Projekt 
  • seit 2013 Koordination der Leibniz Graduate School LandPaKT
  • 2009-2017 Doktorandin am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V., Abt. 2 Technikbewertung und Stoffkreisläufe, Bioenergy Planet Projekt, Promotionsstudentin an der Humbolt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät
  • 2000-2007  LCE Consulting GmbH Braunschweig, Mitgründerin, Projektleiterin, Prokuristin
  • Auftragsforschung und Beratung von Firmen bei der umweltgerechten Gestaltung von Produktionsprozessen, Produkten und Dienstleistungen sowie dem Wissenstransfer der Fachgebiete Ökologie, Ökonomie und Technologie.
  • Zahlreiche Projekte zur vergleichenden ökologischen Bewertung von Produkten und Produktionsprozessen, z.B. Stoff- und Ökobilanzen von Nachwachsenden Rohstoffen in unterschiedlichsten technischen Anwendungen (Naturfasern in Automobil-Innenverkleidungen, Kühlschmierstoffe auf Basis technischer und Altspeisefette, Erstellung und Dokumentation der Umweltwirkungsbilanz für die Prozessketten TME, RME und konventionellen Diesel u.a.).  1999 Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
  • Unterauftrag ("Ökologische Bewertung des Einsatzes nachwachsender Rohstoffe für Verkleidungskomponenten im Automobilbau: Lebensweganalyse verschiedener Faserverbundwerkstoffe") für die AUDI AG Ingolstadt Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Diplom in Geoökologie ("Stoffstromnetze für Fruchtfolgen – eine Marktfruchtfolge des südniedersächsischen Hügellandes")