Unsere Forschungsprojekte

Foto: Manuel Gutjahr

Projekt

Titel
BagW Partizipation: Methodik, Infrastruktur und flächendeckende Initiierung für Diskurse zur Entwicklung lokaler Zukunftsstrategien zur Bioökonomie
Kürzel
DiReBio
Beginn
01.10.2017
Ende
30.09.2020
Koordinierendes Institut
Universität Potsdam
Koordination
Edzard Weber
Ansprechpartner ATB
Partner
Universität Potsdam
Wissenschaftsladen Potsdam e.V,

Angesiedelt im Forschungsprogramm
Zusammenfassung
Um Bioökonomie dauerhaft als Wirtschaftsform zu etablieren, müssen nicht nur technologische Innovationen entwickelt werden, sondern auch geeignete Voraussetzungen auf politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene geschaffen werden. Hier setzt der bioökonomische Diskurs an, der disziplin-, branchen- und interessenübergreifend angelegt ist. Untersuchungsregion für das vorliegende Projekt ist das Land Brandenburg mit noch zu definierenden Modell-Gemeinden. Der Beitrag des ATB ist im Technologie- und Wissenstransfersektor angesiedelt. Zielgruppe sind primär Landwirte und Gartenbauer, darüberhinaus andere gesellschaftliche Gruppen. Auf Basis der Projektergebnisse könnten in der Folge Arbeiten zu Indikatoren für die Umsetzung der Bioökonomie in die Gesellschaft aufsetzen.

Förderung
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektträger
Projektträger Jülich (PtJ)
Förderkennzeichen
031B0409B