Aktuelles und Presse

Foto: ATB

Deutsch-französisches Meeting der Tierhaltungsexperten

26. Nov. 2014: Wissenschaftler der Leibniz-Institute für Agrartechnik, Potsdam (ATB) und für Nutztierbiologie, Dummerstorf (FBN) trafen sich mit ihren französischen Kollegen vom Institut National de la Recherche Agronomique INRA, Rennes zu einem gemeinsamen Workshop.

Ziel des länderübergreifenden Meetings war der fachliche Austausch und das Ausloten von Kooperationsmöglichkeiten im Bereich der klimaverträglichen und tiergerechten Tierhaltung.

Fokusthemen waren Ansätze zur Minderung von Treibhausgasen aus der Tierhaltung und Anpassungsstrategien an den Klimawandel. 

Den Auftakt bildete die Vortragsveranstaltung und die Besichtigung der Versuchsanlagen am Dummerstorfer FBN, an die am 2. Tag des Workshops ein Besuch des ATB anschloss.

Prof. Dr. Thomas Amon stellte im Grenzschichtwindkanal des ATB die experimentelle Ausstattung und die aktuellen methodischen Ansätze zur Optimierung des Klimas in und um Stallanlagen vor. Weitere Stationen am ATB waren der Versuchsmelkstand und das Emissionslabor, wo Dr. Gundula Hoffmann und Dr. Werner Berg über laufende Forschungsvorhaben informierten.