Unsere Mitarbeiter*innen

Foto: Manuel Gutjahr

Univ.-Prof. Dr. Thomas Amon

2. Stellvertretender Wissenschaftlicher Direktor

Abteilung: Technik in der Tierhaltung ; Vorstand

Telefon: +49 (0)331 5699 510
Online:
öffnet Orcid öffnet Scopus ID öffnet Publons / ResearcherID öffnet ResearchGate öffnet Google Scholar

Mitarbeit in Forschungsprogrammen


Arbeitsgebiete

  • Messen und Mindern umwelt- und klimarelevanter Gase aus der Tierhaltung
  • Bioenergieerzeugung aus agrarischen organischen Reststoffen
  • umweltgerechtes Wirtschaftsdüngermanagement
  • Messen und Bewerten von Tierwohl
  • PLF-Applikationen in der Milchviehhaltung
  • Antibiotikaresistenzen

Mitwirkung in Gremien

seit 03/2020: Vorstandsmitglied des Internationalen Forschungszentrums für Tierumwelt und Tierwohl (IRCAEW)

seit 03/2017: Mitglied im Hauptausschuss des KTBL

seit 12/2016: deutscher Repräsentant im Verwaltungsausschuss der COST-Aktion CA16106 "Ammonia and Greenhouse Gases Emissions from Animal Production Buildings"

seit 05/2015: Mitglied der KTBL-Arbeitsgruppe "Nutztierhaltung (NT)"

seit 05/2015: Mitglied der KTBL-Arbeitsgruppe "Ermittlung von Emissionsdaten für die Beurteilung der Umweltwirkungen der Nutztierhaltung - EmiDaT"

seit 01/2015: Mitglied des Steering-Committee des Leibniz- Forschungsverbundes Infections'21 der Leibniz-Gemeinschaft

2006 - 2010: FP 6 EU-AGRO-BIOGAS: Koordinator


Projekte

alle anzeigen

Veröffentlichungen


Curriculum Vitae

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2012

Leiter der Abteilung "Technik in der Tierhaltung" am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie Potsdam (ATB)
Professur: "Nutztier-Umwelt-Wechselbeziehungen" Freie Universität Berlin

2000 - 2012

Leiter der Arbeitsgruppe "Tierhaltungs- und Umwelttechnik" des Instituts für Landtechnik im Department für Nachhaltige Agrarsysteme der Universität für Bodenkultur Wien

1999

Habilitation im Fach "Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik"

1995

Promotion zum Dr. agr. an der TU München-Weihenstephan

1994 - 1999

Universitätsassistent am Institut für Land-, Umwelt- und Energietechnik der Universität für Bodenkultur, Wien

1993 - 1994

Vertragsassistent am Institut für Land-, Umwelt- und Energietechnik der Universität für Bodenkultur, Wien

1990 - 1993

wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bayerischen Landesanstalt für Landtechnik in Freising-Weihenstephan, Abteilung "Landtechnik und Bauwesen in der Tierhaltung", Deutschland