Aktuelles und Presse

Foto: ATB

ATB-Forschung zu Insekten auf der INSECTA 2015 in Magdeburg

21. Sept. 2015: Anlässlich des 1. Nationalen Symposiums zu Insekten als Nahrungs- und  Futtermittel am 21. Sept. 2015 in Magdeburg stellen WissenschaftlerInnen des ATB ihre aktuellen Forschungsansätze vor.

Auch wenn in vielen Ländern der Erde Insekten ganz selbstverständlich auf dem Speiseplan stehen - für die Forschung ist die Nutzung von Insekten als Futter- und Lebensmittel ein neues Thema. Unter anderem wegen ihrer effizienten Proteinproduktion sind Insekten aus Sicht der Forschung vielversprechend. 

Erstmalig findet nun mit der INSECTA 2015 in Magdeburg ein nationales Symposium zum Thema Insekten als Nahrungs- und Futtermittel statt. Derzeit besteht noch erheblicher Forschungs- und Regelungsbedarf. Das Symposium will den Austausch zwischen Wissenschaft, Industrie und Politik fördern und einen Überblick über den aktuellen Stand, die Perspektiven und die Hemmnisse zur Nutzung von Insekten als Futtermittel und für die Humanernährung in Europa geben. Dabei werden sowohl technische, wirtschaftliche, ökologische, politische als auch ethische Fragen betrachtet.

WissenschaftlerInnen des ATB sind in Magdeburg mit vier Vorträgen vertreten:

- Gewinnung und Charakterisierung von Mehlfraktionen aus Speiseinsekten.
Sara Bußler, Birgit A. Rumpold und Oliver Schlüter (ATB)

- Techno-economic assessment of upgrading strategies for insect meal value chains serving as a substitute for soy- and fishmeal in animal feed 
Simon Praxmarer (Humboldt-Universität zu Berlin) und Philipp Grundmann 

- Potenzialschätzung der reststoffbasierten Insektenaufzucht zur Erzeugung von Fischfutter 
Helmut Speckmann und Werner Kloas (Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB), Berlin), Annette Prochnow und Birgit A. Rumpold (ATB)

- Sicherheitsaspekte bei der Verarbeitung von Speiseinsekten
Birgit A. Rumpold, Antje Fröhling und Oliver Schlüter (ATB)

 

Programm und weitere Informationen zur INSECTA 2015

http://www.ppm-magdeburg.de/insecta

Kontakt ATB: Birgit A. Rumpold