Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse

Foto: ATB

22. Aug. 2020: Bioabfälle oder Alttextilien? Recyceln!

In der Vortragsreihe "Potsdamer Köpfe" stellt ATB-Wissenschaftler Dr. Joachim Venus vor, wie sich mithilfe biotechnologischer Methoden aus Abfallströmen wertvolle Biochemikalien gewinnen lassen. 

Wir produzieren täglich Unmengen an verschiedensten Abfällen, die nicht nur in unseren privaten Mülltonnen landen, sondern auch bei der verarbeitenden Industrie, im Handel, in Gaststätten oder bei der Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln anfallen. Für viele dieser Abfallströme gibt es bereits Lösungen zur Verwertung bzw. zum Recycling, an denen Wissenschaftler*innen des ATB arbeiten.

Referent: Dr.-Ing. Joachim Venus, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) 

Wann: 22. Aug. 2020 - 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wo: Wissenschaftsetage ǀ WIS ǀ 4. OG
WIS im Bildungsforum
Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Eintritt: 5, 00 Euro ǀ Schüler und Studierende frei

Parallel findet in der Stadt- und Landesbibliothek ein kostenloses Vorleseprogramm in der Kinderwelt statt.

Die Potsdamer Köpfe in der Wissenschaftsetage sind eine Kooperationsveranstaltung von proWissen Potsdam e.V., der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam, der Universität Potsdam und dem LAUF e.V.
Mit freundlicher Unterstützung der ProPotsdam GmbH, der Landeshauptstadt Potsdam und der ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH. Medienpartner sind Antenne Brandenburg, die Märkische Allgemeine Zeitung und Potsdam TV.

Kalenderdatei