Präzisionslandwirtschaft in Pflanzenbau und Tierhaltung

Foto: ATB

Präzises Kalken hilft

zum Video auf Youtube

zum Video auf Youtube

Erfassung von Bodendaten mit der Veris-Plattform (Foto: Gebbers/ATB)

Erfassung von Bodendaten mit der Veris-Plattform (Foto: Gebbers/ATB)

Ein Video des EIP-Projekts pH-BB zeigt: Eine standortangepasste Kalkversorgung verbessert die Bodenfruchtbarkeit, spart Ressourcen und erhöht die Ertragspotenziale.

Ein optimaler pH-Wert des Bodens ist wichtig für die Bodenfruchtbarkeit und stabile Erträge. Oftmals unterscheidet sich der pH-Wert bereits auf einer Ackerfläche stark. Die aktuelle Kalkungspraxis landwirtschaftlicher Flächen berücksichtigt diese Variabilität zu wenig.
Im EIP-Projekt „Präzise Kalkung“ (pH-BB) werden daher unter Mitwirkung des ATB mit Hilfe von praxisfreundlichen Bodensensoren die Bodeneigenschaften detailliert erfasst und ausgewertet. 

Anfang August 2021 begleitete ein Kamerateam eine Sensormesskampagne auf dem pH-BB Partnerbetrieb Landwirtschaft Philipp in Booßen nahe Frankfurt/Oder. Dort wurde mit zwei Multisensorplattformen ein Testschlag kartiert, um hochauflösende pH-Wert-, Textur- und Humusgehaltskarten zu erstellen, aus denen sich der Kalkbedarf errechnen lässt. Auf dieser Grundlage wurde eine Kalkapplikationskarte errechnet, die eine teilflächenspezifische bedarfsgerechte Kalkdüngung ermöglicht. 

Zum aktuellen Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=E2Y_NOcTfIo

Siehe auch ein Video des ATB "Lohnt sich präzises Kalken?": https://www.youtube.com/watch?v=prRryb-frCY&t=1s 

Kontakt ATB: Dr. Sebastian Vogel

Weitere Informationen zum Projekt pH-BB:
http://ph-bb.com/
https://i4s.atb-potsdam.de/de/project
https://www.geophilus.de/
https://www.hnee.de
https://www.igzev.de
https://www.komturei-lietzen.de
https://www.gut-wilmersdorf.de
http://lab-agrarberatung.de
https://ixmap.de

Die EU unterstützt praxisnahe Forschungsprojekte wie pH-BB mit ihrem Förderprogramm EIP-Agri: https://netzwerk-laendlicher-raum.de/eip