Unsere Forschungsprojekte

Foto: Manuel Gutjahr

Projekt

Titel
Nachhaltige Biomassenutzung aus Schilf
Kürzel
ReedBiom
Beginn
01.08.2018
Ende
30.04.2019
Koordinierendes Institut
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Ansprechpartner ATB
Partner
World Agroforestry Central Asia Office
Kasachische Nationaluniversität - Al Farabi

Zusammenfassung
Das übergeordnete Ziel des Verbundvorhabens ist die Entwicklung von Produkten bzw. Vorprodukten für eine hochwertige stoffliche Nutzung aus Schilfbiomasse. Dabei legt der Fokus auf der Weiterentwicklung von verleimten Produkten (OSB-Platten oder Scrimber) aus Schilf als Produkt und der Erforschung der Gewinnung von Lactat aus Schilf als Ausgangsmaterial für Polylactat. Zielregion des Verbundvorhabens ist das Ili-Delta in Kazachstan. Die Arbeiten zur Produktentwicklung werden in eine Nutzungsstrategie für die Schilfflächen des Ili Deltas eingebettet. Dazu werden einerseits die potentielle Wertschöpfung, andererseits potentielle Schäden für die Deltaregion untersucht und eine Nutzungsstrategie für die Schilfflächen entwickelt, die Wertschöpfung und Erhalt der Schilf- und Feuchtgebietsökosysteme mit ihren Ökosystemdienstleistungen vereinigt. Darüber hinaus werden der rechtliche Rahmen der Schilfernte, sowie potentielle Wertschöpfungsketten im Ili-Delta, Kasachstan untersucht.

Förderung
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektträger
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Förderprogramm
CLIENT II Definitionsprojekte