Aktuelles und Presse

Foto: ATB

8. Dez. 2021: Online-Seminar Tierwohlmonitoring bei Kühen

Milchkühe. Bild: Grimm, ATB

Welche Parameter sind relevant um Tierwohl zu erfassen? Wie erkennt man Hitzestress bei Kühen? In dem Seminar stellen zwei Expertinnen neue Entwicklungen nicht-invasiver Sensorik bei laktierenden Milchkühen vor, die der Gesundheitskontrolle dienen.

Programm:

14.30 Uhr: Eröffnung des Online-Seminars

14.30 - 15.30 Uhr: Sensorik in der Tierhaltung Parameter zur Erfassung des Tierwohls in der Milchviehhaltung, Referentin: Dr. Gundula Hoffmann, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V., Potsdam

15.30 - 15.45 Uhr: Konkretes Fallbeispiel: Messen der Atmung von Kühen und Frühdetektion von Stress, Referentin: Saskia Strutzke, Gouna GmbH, Potsdam

15.45 - 16.00 Uhr: Diskussion

16.00 Uhr: Ende des Online-Seminars

Zielgruppen: Betriebsleiter*innen von landwirtschaftlichen Unternehmen mit Milchviehhaltung, Leiter*innen der Milchviehproduktion, Herdenmanager*innen von Milchviehbeständen und Meister*innen der Rinderhaltung und weitere Interessierte

Teilnahmebeitrag: 30 Euro.

Eine Anmeldung ist notwendig. Die Veranstaltung findet via Zoom statt. 
Eine Veranstaltung der Brandenburgischen Landwirtschaftsakademie in Kooperation mit dem ATB. 

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://www.blak-seddinersee.de/

Kontakt: Heimvolkshochschule am Seddiner See e. V.
Fachbereichsleitung: Torsten Haier
Email: info@spam.blak-seddinersee.de
Telefon: 033205 250035

Kontakt ATB: Dr. Gundula Hoffmann

 

Kalenderdatei