Aktuelles und Presse

Foto: ATB

26. Jan. 2021: Entwicklungsszenarien neuer Pflanzenbausysteme

Prof. Dr.-Ing. Cornelia Weltzien (Foto: Gutjahr)

Prof. Dr.-Ing. Cornelia Weltzien (Foto: Gutjahr)

Welche Chancen und Herausforderungen bietet Spot Farming? Diese Frage steht im Fokus der Online-Podiumsdiskussion, zu der das Zentrum für digitale Innovationen Niedersachsen im Rahmen seiner Konferenzreihe Zukunftlabor Agrar einlädt. 

Zeit: 26. Jan. 2021 - 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

Es diskutieren:

  • Prof. Dr. Jens Karl Wegener (Julius Kühn-Institut, Institut für Anwendungstechnik im Pflanzenschutz)
  • Dr. Jan Schattenberg (Technische Universität Braunschweig, Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge)
  • Josef Stangl (Horsch Maschinen GmbH, Produktmarketing)
  • Mauritz von Grundherr (Leitung Biolandwirtschaft Rittergut Lucklum)
  • Prof. Dr.-Ing. Cornelia Weltzien (Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie, Abteilung Technik im Pflanzenbau)
     
  • Moderation: Prof. Dr. Ludger Frerichs (Technische Universität Braunschweig, Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge)

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen: https://zdin.de/digitales-niedersachsen/veranstaltungen

In den Zukunftslaboren des ZDIN werden themenbezogene Hochschulforschung, außeruniversitäre Forschung, industrielle Forschung und Entwicklung und die Arbeit von Praxispartnern vernetzt. Der gemeinsame Fokus liegt auf der Digitalisierung in den verschiedenen, für Niedersachsen zentralen Bereichen Agrar, Energie, Gesellschaft & Arbeit, Gesundheit, Mobilität und Produktion. 

Kalenderdatei