Aktuelles und Presse

Foto: ATB

MdB Annalena Baerbock besucht das ATB

MdB Annalena Baerbock im Gespräch mit ATB Direktor Reiner Brunsch (Foto: Foltan/ATB)

MdB Annalena Baerbock im Gespräch mit ATB Direktor Reiner Brunsch (Foto: Foltan/ATB)

Jürgen Kern stellt Potenziale von Biokohle aus Reststoffen vor (Foto: Foltan/ATB)

Jürgen Kern stellt Potenziale von Biokohle aus Reststoffen vor (Foto: Foltan/ATB)

23. Juni 2014: Die klimapolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN informierte sich bei Ihrem heutigen Besuch am ATB über aktuelle Forschungsfragen.

Im Fokus des Interesses von MdB Annalena Baerbock standen insbesondere Fragen der Emissionsminderung aus der Tierhaltung, die Potenziale von Biokohle aus landwirtschaftlichen Reststoffen und die Erschließung alternativer Proteinquellen beispielsweise in Form essbarer Insekten. 

Im Gespräch mit dem ATB-Biogasexperten Prof. Bernd Linke informierte sich die Abgeordnete über unausgeschöpfte Potentiale bei der Produktion von Bioenergie. 

Eine weitere Station des Besuchs war das Biokohle-Technikum. Hier stellte Dr. Jürgen Kern den Stand der Forschung zur Herstellung optimierter Biokohle aus agrarischen Reststoffen für einen Einsatz als Bodenhilfsstoff vor. 

Frau Baerbock ist klimapolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Sie sitzt in den Ausschüssen für Wirtschaft und Energie sowie für Angelegenheiten der Europäischen Union.