Aktuelles und Presse

Foto: ATB

ATB unterstützt südkoreanische Studierende

Die Unterzeichner des MoU zwischen ATB und FAU von links: Thomas A. H. Schöck, Kanzler der FAU,  Dr. Martin Geyer, Stellv. Wiss. Direktor ATB, Prof. Dr. Rainer Buchholz, FAU

Die Unterzeichner des MoU zwischen ATB und FAU von links: Thomas A. H. Schöck, Kanzler der FAU, Dr. Martin Geyer, Stellv. Wiss. Direktor ATB, Prof. Dr. Rainer Buchholz, FAU und Präsident des Busan Campus in Südkorea.

Unterstützende Kooperationsparteien für den Campus Busan in Berlin, Min Sang-Jick Yoon (4. von re) und Dr. Martin Geyer (2. von re)

Unterstützende Kooperationsparteien für den Campus Busan in Berlin, Min Sang-Jick Yoon (4. von re) und Dr. Martin Geyer (2. von re)

27.03.2014: Im Beisein von Sang-Jick Yoon, dem südkoreanischen Minister für Handel, Industrie und Energie, unterzeichnete Dr. Martin Geyer, stellvertretender Wissenschaftlicher Direktor des ATB, ein Memorandum of Understanding mit dem Busan Campus in Südkorea der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). 

Das ATB wird damit künftig das Masterstudium „Chemical and Bioengineering“ unterstützen und in Abstimmung mit der FAU u. a. Praktika und Graduierungsarbeiten für Studierende aus Busan anbieten.