Aktuelles und Presse

Foto: ATB

ATB freut sich über talentierten Nachwuchs: Auszeichnung für ATB-Azubi und herzliche Begrüßung neuer Nachwuchskräfte

Auszeichnung des zweitbesten Absolventen 2023 im Beruf Fachkraft für Agrarservice, Daniel Guhl und seines Ausbilders Sven Berensmeier. (Foto:Trost/ATB)

Herzlich willkommen! Im Ausbildungsjahr 2023 starteten 3 neue Auszubildende und 3 FSJler:innen am ATB. (Foto: ATB)

Ausgezeichnet! ATB-Auszubildender erhält Azubi-Preis für hervorragende Leistungen

Am Freitag, den 1. Dezember 2023 fand der 30. Meistertag der grünen Berufe an der Heimvolkshochschule am Seddiner See statt. Traditionell wurden an diesem Tag auch die besten Auszubildenden des Jahres 2023 und ihre Ausbildungsbetriebe geehrt.

Wir sind stolz, dass unser ehemaliger Auszubildender Daniel Guhl als zweitbester Auszubildender des Jahres 2023 im Ausbildungsberuf Fachkraft Agrarservice ausgezeichnet wurde. Gleichzeitig wurde der Ausbildungsbetrieb, das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V., für sein Engagement in der Ausbildung hochqualifizierter Fachkräfte geehrt. Doch Alice Hohn, Administrative Direktorin des ATB, gibt die Lorbeeren gleich weiter: „Das ist insbesondere auch eine Auszeichnung für unseren Ausbilder. Zumal Sven Berensmeier diese verantwortungsvolle Aufgabe ganz neu übernommen hatte!“

Mit diesem Erfolg verabschiedet sich Daniel Guhl in eine vielversprechende berufliche Zukunft und wir wünschen ihm dafür alles Gute.

ATB begrüßt junge Nachwuchskräfte

Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen, unsere neuen Auszubildenden am ATB herzlich willkommen zu heißen. Zum aktuellen Ausbildungsjahr starten unsere Nachwuchskräfte in ihren Ausbildungsberufen: Louis Freiberg (Kaufmann für Büromanagement) und Kalle Gregorzewski (Fachinformatiker: Systemintegration) sowie unser Auszubildender als Fachkraft für Agrarservice im Fieldlab for Digital Agriculture in Marquardt. Wir wünschen unseren Auszubildenden eine gute und lehrreiche Zeit während ihrer Ausbildung am ATB.

Neben den Auszubildenden starteten auch drei engagierte junge Menschen ihr freiwilliges soziales Jahr am Institut. Chiara Petzold und Justus Schneider unterstützen die administrative Direktion und das Vorstandsreferat. Marvin Bauch absolviert sein freiwilliges Jahr in der Arbeitsgruppe von Frau Dr. Christiane Herrmann. Wir sind dankbar für das Engagement dieser jungen Menschen, die einen wertvollen Beitrag am ATB leisten werden und freuen uns darauf, sie auf ihrem Weg zu unterstützen und zu fördern.