Unsere Kompetenzbereiche

Foto: Manuel Gutjahr

Arbeitsgruppe Mikrobiom-Management

Die Arbeitsgruppe Mikrobiom-Management befasst sich mit dem Aufbau, der Interaktion und der Funktion des Mikrobioms in umweltbezogenen und natürlichen Ökosystemen.

Die Hauptziele von Mikrobiom-Management sind:

  • das Verstehen der wechselseitigen Effekte des Mikrobioms in der biobasierten Kreislaufwirtschaft,
  • die Entwicklung von mikrobiombasierten Produkten und Managementstrategien,
  • die Schaffung eines integrativen, öko-evolutionären Verständnisses des Mikrobioms für eine nachhaltige Zukunft.

Weitere Ziele der Arbeitsgruppe sind das Engineering von Mikrobiomen und die Entwicklung von Management-Strategien zur:

  • Minderung von anthropogenen Einflüssen wie Trockenheit, Salzgehalt, Emissionen und Klimaerwärmung
  • Förderung einer nachhaltigen Pflanzen- und Tierproduktion sowie einer umweltfreundlichen Strategie zur Eindämmung von Krankheiten
  • Steigerung der Effizienz bei der Umwandlung von Biomasse in Energie und andere Nebenprodukte.

Wir setzen modernste interdisziplinäre Methoden ein, darunter Omics (z. B. Metagenomics, Metatranscriptomics, Metabolomics), Bioinformatik (Vorhersagemodelle und Netzwerkanalyse), Culturomics und Mikrofluidik.

Leiter der Arbeitsgruppe