Unsere Kompetenzbereiche

Foto: Manuel Gutjahr

Biogene Ressourcen

Übergeordnetes Ziel unserer Forschungsarbeiten im Arbeitsgebiet „Biogene Ressourcen“ ist die Nutzung von Biomasse für stoffliche und energetische Zwecke nachhaltig und kreislauforientiert auszubauen. Dies bedeutet, die Biogasproduktion mit höchstmöglicher Effizienz zu gestalten und mit anderen Produktionssystemen zu verbinden.

Für die diversen Einzelbiomassen aus vorgelagerten (Produktions)prozessen werden durch eine systematische Charakterisierung der Vergärbarkeit und der Biogasqualität grundlegende Kenntnisse zur Eignung gewonnen. Für die jeweiligen Stoffströme werden Möglichkeiten zur Lagerung und/oder Aufbereitung zur Verbesserung der Vergärbarkeit spezifisch ermittelt und potenzielle Risiken analysiert. Aktuelle Schwerpunkte liegen im Bereich der Erschließung von biogenen Rest- und Abfallstoffen, Nutzung alternativer Biomassearten, Koppel- und Kaskadennutzung sowie innovative Anbausysteme.

Unsere Bewertung spezieller Biomassearten und –bereitstellungsverfahren liefert Bausteine für die Modellierung und Bewertung bioökonomischer Produktionssysteme.