Aktuelles und Presse

Foto: ATB

Auszeichnung für Regiane Alves de Oliveira

22. Juni 2017: Die junge Wissenschaftlerin aus Brasilien forscht derzeit im Rahmen ihrer Dissertation in der Abteilung Bioverfahrenstechnik am ATB. Für ihren Vortrag auf der 19th International Conference on Bioprocess and Fermentation Technology, Wien, 21.-22. Juni 2017 (ICBFT 2017) wurde sie mit dem “Certificate of best presentation award" ausgezeichnet. 

Regiane Alves de Oliveira vom CTBE - Brazilian Bioethanol Science and Technology Laboratory, Brasilien, forscht derzeit im Rahmen ihrer Dissertation in der Abteilung Bioverfahrenstechnik am ATB. Ihr Thema ist die biotechnologische Herstellung von Milchsäure aus lignocellulosehaltigem Hydrolysat unter Verwendung recycelter Zellen von Bacillus coagulans.

Die vorgestellten Ergebnisse gehen über die bislang überwiegende Nutzung von zuckerrohrstämmigen Reststoffen für Bioethanol hinaus und beschreiben die stoffliche Nutzung von Bagasse für die Herstellung von Bulkchemikalien am Beispiel von Milchsäure.

Die São Paulo Research Foundation (FAPESP) fördert die Arbeiten am ATB im Rahmen eines zehnmonatigen Stipendiums. Die Dissertation ist angesiedelt an der der University of Campinas São Paulo. Der Gastaufenthalt von Regiane Alves de Oliveira am ATB ist Ausdruck der langjährigen Kooperation zwischen UNICAMP (University of Campinas, São Paulo, Brazil) und dem ATB.

Betreuer am ATB ist Dr. Joachim Venus