Aktuelles und Presse

Foto: ATB

3. Juni 2014: Biogas aus Abfällen und Reststoffen.

03. Juni 2014, 13 Uhr: Biogas aus Abfällen und Reststoffen. Potenziale, Technologien und Praxis

Eine gemeinsame Veranstaltung von Brandenburgische Energie Technologie Initiative (ETI)Fachverband Biogas und ATB.

Die Veranstaltung stellt Anlagenkonzepte vor und informiert über Technologien und Potenziale im Land Brandenburg zur Nutzung von Abfall und Reststoffen.

Die Veranstaltung findet am Standort der Berliner Stadtreinigung in Ruhleben statt. Hier ging im Juni 2013 die Biogasanlage der BSR in Betrieb. Die Anlage mit einer Verarbeitungskapazität von rund 60.000 Tonnen Bioabfall arbeitet nach dem Prinzip des Trockenvergärungsverfahrens.  

Die Veranstaltung ist kostenfrei. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt!

Anmeldung bis zum 28. Mai 2014 bei: 

Jan-Hendrik Aust (ETI / IHK Potsdam) jan.aust@spam.potsdam.ihk.de
Telefon: 0331-2786 242

Kontakt ATB: Prof. Dr. Bernd Linke (Leiter der ETI AG Biogas

Ort: BSR-Biogasanlage West Ruhleben

Termin: 03. Juni 2014, 13-17 Uhr

Programm