Aktuelles und Presse

Foto: ATB

25. April 2018: Computer-Bildanalyse in der Landwirtschaft 2018

Der diesjährige Workshop wird von ETH Zürich und ATB gemeinsam organisiert und findet in Lindau (CH) statt. Er bietet Vorträge, Erfahrungsaustausch und Vorführungen rund um neueste wissenschaftliche und technische Entwicklungen berührungsloser Sensorik und autonomer Systeme im Pflanzenbau. 

Die jährlich stattfindende Workshop-Reihe richtet sich an WissenschaftlerInnen, ExpertInnen aus der Wirtschaft, Studierende und weitere Interessierte.

Themen 2018:

• Sensorik in der Landwirtschaft
• Prozessieren und Fusionieren von Sensordaten
• Maschinelles Lernen
• Flugroboter und autonome Systeme
• Präsentation der Field Phenotyping Platform - FIP
• Flourish – ein Robotikansatz für die Präzisionslandwirtschaft (http://flourish-project.eu) 

Weitere Informationen, Anmeldung und Einreichen von Beiträgen: 
cba-workshop.atb-potsdam.de  

Organisation und Kontakt:

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH)
Professur Kulturpflanzenwissenschaften
Norbert Kirchgessner und Frank Liebisch (frank.liebisch@spam.usys.ethz.ch )

in Zusammenarbeit mit 

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)
Dr. Michael Pflanz (cba@atb-potsdam.de)

Veranstaltungsort:

ETH und Agrovet Strickhof
Eschikon 33
8315 Lindau
Schweiz