Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Erfassung von prozessrelevanten Parametern

Die sensortechnische Erfassung von Tier-, Pflanzen- und Umweltparametern ist Grundlage zur präzisen und automatisierten Beschreibung der Zustände der Produktionssysteme sowie ihrer In- und Outputs. Bei der Sensorentwicklung sind die rauen Einsatzbedingungen und der Kostendruck in der Landwirtschaft zu berücksichtigen. 

Hierzu gehören das Entwickeln und Anwenden von Sensorsystemen und Algorithmen. Unter anderem zur Erfassung von:

  • Tieraktivitäten mit Hilfe von Pedometern und Trackingsystemen, sowie Messung der Körpertemperatur bei Nutztieren und Belastungsgrad von Eutergewebe
  • Bodenfruchtbarkeitsparametern durch neuartige Bodensensoren
  • Identifikation von Pflanzenkrankheiten, Beikräutern, Wasser- und Nährstoffmangel
  • Bestimmung der Fruchtreife und -qualität in situ
  • dynamische Umgebungserkennung mittels optischer Methoden
  • Messung klimarelevanter Emissionen aus der Tierhaltung
 

Termine im Programm

Sept 17-20, 2019: Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, Potsdam

The interdisciplinary training school provides hands-on training in measuring and modelling on...

26. Sept. 2019: Potsdam innovativ - Vor Ort am ATB

Potsdam innovativ ist eine Veranstaltungsreihe für innovative Unternehmer, Wissenschaftler und...

30. Sept. - 2. Okt. 2019: Workshop "Integriertes nachhaltiges Stickstoffmanagement"

Die Europäische Kommission und die Task Force für reaktiven Stickstoff (TFRN) im Rahmen des...

Programm aktuell

Gebündelte Kompetenz in der Region

10. Mai 2019: Im Interview des Clusters Optik und Photonik Berlin-Brandenburg beschreibt...

Transatlantic exchange

Feb 5, 2019: Experts from Washington State, USA, and from German institutions met at ATB to discuss...

Presseinfo

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde informierte sich bei ihrem gestrigen Besuch am ATB-Forschungsstandort Marquardt über Ergebnisse des EIP-Agri Projekts...

Projekt SunBot: Autonome Pflegehelfer für das Beerenobst

14. Aug. 2018: Ein autonom fahrender, mit Energie aus Photovoltaik gespeister Traktor soll künftig in Strauchbeerenanlagen gezielt die Pflege des Unterwuchses übernehmen und damit helfen, Ertrag und...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de