Our research projects

Photo: Manuel Gutjahr

Project

Title
Leibniz-Innovationshof für nachhaltige Bioökoomie
Acronym
InnoHof
Start
01.07.2021
End
31.12.2026
Coordinating Institute
Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)
Partner
Lehr- und Versuchsanstalt für Tierzucht und Tierhaltung e.V.
Technische Universität Berlin
Humboldt-Universität zu Berlin
Freie Universität Berlin
Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei Berlin (IGB)
Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung im Forschungsverbund Berlin e. V.
Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde
Universität Rostock
Universität Kassel
Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e.V.
Forschungszentrum Borstel - Leibniz-Zentrum für Medizin und Biowissenschaften
Leibniz-Institut Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH
Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien
Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung
Forschungsinstitut für die Biologie Landwirtschaftlicher Nutztiere
IHP GmbH - Innovations for High Performance Microelectronics/ Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik
Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)
Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V.
Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau, Großbeeren & Erfurt (IGZ)
Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien
Leibniz-Institut für Verbundwerkstoffe GmbH
Deutsches Institut für Ernährungsforschung
Universität Potsdam
Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie
Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels
Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
Weierstraß Institut für angewandte Analysis und Stochastik
Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V. (ZALF)

Summary
At the Leibniz Innovation Farm for Sustainable Bioeconomy, innovative concepts and technologies for a sustainable, circular bioeconomy will be developed and tested in future by combining agriculture with crop cultivation, animal husbandry and research biorefinery with algae cultivation, insect rearing, natural fibre processing, production of biochemicals and residue management with an integrated biogas plant. The innovation farm is being established as a model farm under the project management of the ATB in cooperation with numerous other research institutions, whereby an existing farm (LVAT e.V., Groß Kreutz) is being further diversified, digitalised and expanded to include a research biorefinery. The model farm will offer Leibniz institutions, universities and non-university research institutions an excellent research infrastructure to conduct joint research on inter- and transdisciplinary, cutting-edge topics. Another focus will be on the transfer of technology and knowledge to practical farmers as well as the communication of modern, sustainable agriculture and biomass use to consumers. The implementation of the model farm is supported with investment funds from the state of Brandenburg.

Funding
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Funding framework
Zukunftsinvestitionsfond (ZifoG) des Landes Brandenburg