News and press

Photo: ATB

4. Mai 2021: Bread, Butter & Bioeconomy Lunch Talk - "Renaissance für Klassiker: Faserpflanzen"

Vom Tischtuch bis zur Autokarosserie - Produkte aus Pflanzenfasern sind im Aufwind. Welche Technologien braucht es für die Verarbeitung? Wo liegen aus Sicht von Forschung und Praxis aktuell die größten Hindernisse auf dem Weg in den Markt?

Mit unserer Online-Dialogreihe „Bread, Butter & Bioeconomy - Lunch Talk as Mixed Double“ wollen wir im Wissenschaftsjahr Bioökonomie 2021 die Transformation zu einer biobasierten Kreislaufwirtschaft in den Fokus rücken.

Wir diskutieren dabei aktuelle Forschungsfragen, die am Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) und an anderen Instituten bearbeitet werden.

Wir tun dies im Mixed Double: Zwei Expert*innen blicken aus unterschiedlicher Perspektive auf ein Thema.

Diesen Lunch Talk widmen Dr. Hans-Jörg Gusovius (ATB) und Torsten Brückner (Sächsisches Netzwerk Biomasse e.V.) bekannten, aber beinahe vergessenen Multitalenten: Hanf, Nessel und Co. Denn vom Tischtuch bis zur Autokarosserie - Produkte aus Pflanzenfasern sind im Aufwind. Welche Technologien braucht es für die Verarbeitung? Wo liegen aus Sicht von Forschung und Praxis aktuell die größten Hindernisse auf dem Weg in den Markt?

4. Mai 2021, 11:45 - 12:15 Uhr

"Renaissance für Klassiker: Faserpflanzen?"

mit

Dr. Hans-Jörg Gusovius
Leiter AG Verfahrenstechnik für Faserpflanzen, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

und

Torsten Brückner
Vorsitzender Sachsen-Leinen e.V. und Sächsisches Netzwerk Biomasse e.V.

Fragen an die beiden Expert*innen können Sie gerne über den Chat stellen....

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.  Zur Anmeldung

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie den Link zur ZOOM-Konferenz per Mail kurz vor der Veranstaltung.

Mehr Informationen unter: www.atb-potsdam.de/de/bread-butter-bioeconomy

Bread, Butter & Bioeconomy ist eine Veranstaltungsreihe des ATB in Zusammenarbeit mit dem VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg.

Calendar file