Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V.

Mission 

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e. V. ist ein europäisches Zentrum agrartechnischer Forschung an der Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. 
Unsere Forschung zielt auf eine wissensbasierte Bioökonomie. Hierfür entwickeln wir hochinnovative und effiziente Technologien zur Nutzung natürlicher Ressourcen in landwirtschaftlichen Produktionssystemen - von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. 
Damit tragen wir bei zur Ernährung von Mensch und Tier, zur nachhaltigen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt. [unser Leitbild]


Interdisziplinäre Wissenschaftlerteams bearbeiten die konkreten Aufgaben innerhalb von vier Forschungsprogrammen:


Sara Bußler mit dem „GNT Young Scientist Award 2014“ ausgezeichnet

28. November 2014: Für ihre Arbeiten zur Anwendung von Kaltplasma auf Lebensmitteln wurde Sara Bußler, wissenschaftliche Mitarbeiterin im ATB-Forschungsprogramm Qualität und Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln, in Uppsala mit dem „GNT Young...[mehr]

Deutsch-französisches Meeting der Tierhaltungsexperten

26. Nov. 2014: Wissenschaftler der Leibniz-Institute für Agrartechnik, Potsdam (ATB) und für Nutztierbiologie, Dummerstorf (FBN) trafen sich mit ihren französischen Kollegen vom Institut National de la Recherche Agronomique INRA, Rennes, um...[mehr]

ATB auf der EuroTier Hannover

11.-14. Nov. 2014: Das ATB stellte Innovationen im Bereich der Melktechnik und neue methodische Ansätze für die Konzeption von umwelt- und tiergerechten Stallgebäuden vor. [mehr]

PSt Dr. Maria Flachsbarth und die Partner im Projekt 3Plas. Von links: Dr. Oliver Schlüter (ATB, Koordination), Holger Adamzig (First Sensor AG Berlin), Ingo Cziollek (Cziotec Greifswald), Dr. Jörg Ehlbeck (INP Greifswald), Hartmut Werner (Köhl Maschinenbau GmbH Trier). Foto: ATB/Foltan

PSt BMEL Dr. Maria Flachsbarth am ATB

10. Nov. 2014: Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), überreichte heute anlässlich des Kick-off-Meetings des Projekts 3Plas in Potsdam die Zuwendungsbescheide an die...[mehr]

Prof. Dr. Reiner Brunsch (Photo: ATB)

Prof. Dr. Reiner Brunsch in den DAFA Vorstand gewählt

5. Nov. 2014, Göttingen: Die Mitgliederversammlung der Deutschen Agrarforschungsallianz (DAFA) hat Prof. Dr. Reiner Brunsch in den Vorstand gewählt. [mehr]

 

Termine

Do, 18. Dez. 2014, 11 Uhr

ATB-Kolloquium: Bewertung der Körperkerntemperatur durch zwei nicht invasive Infrarot-Thermometrie-Methoden zur Gesundheitsüberwachung von Schweinen

7. Jan. 2015

ATB-Kolloquium: The technical manipulation of the behaviour of sows exemplified by call feeding and active crushing prevention.

Presseinfo

Plasma für erhöhte Sicherheit trockener Lebensmittel

10. Nov. 2014: Anlässlich des Kick-Off-Meetings des Forschungsvorhabens...

Von Spezialisten und Generalisten - Neue Erkenntnisse zur Systemmikrobiologie von Biogasanlagen

22. Okt. 2014: Wissenschaftler des ATB sowie der Universitäten Bielefeld,...

Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de