Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V.

Mission 

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e. V. ist ein europäisches Zentrum agrartechnischer Forschung an der Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. 
Unsere Forschung zielt auf eine wissensbasierte Bioökonomie. Hierfür entwickeln wir hochinnovative und effiziente Technologien zur Nutzung natürlicher Ressourcen in landwirtschaftlichen Produktionssystemen - von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. 
Damit tragen wir bei zur Ernährung von Mensch und Tier, zur nachhaltigen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt. [unser Leitbild]


Interdisziplinäre Wissenschaftlerteams bearbeiten die konkreten Aufgaben innerhalb von vier Forschungsprogrammen:


Girls‘ und Boys‘ Day am ATB

28. April 2016: Zum diesjährigen Girls‘ und Boys‘ Day besuchten Jungen und Mädchen der Klassenstufen 7 bis 8 das ATB. Sie sammelten erste Eindrücke von den Tätigkeiten in einer interdisziplinären Forschungseinrichtung und konnten in verschiedene...[mehr]

Digitale Landwirtschaft – kann man mit Landwirtschaft 4.0 "große Brötchen backen"?

27.04.2016: In einem eben erschienenen Streiflicht der Zeitschrift Landtechnik geht ATB-Wissenschaftlerin Prof. Cornelia Weltzien der Frage nach, wie „Digital Cropping“ und „Smart Farming“ die heutige Landwirtschaft prägen...[mehr]

Wissenschaft lebt von Weltoffenheit - Offener Brief der Leiterinnen und Leiter Potsdamer Wissenschaftseinrichtungen

16. März 2016: Angesichts der aktuellen Diskussion über Flüchtlinge in Brandenburg und Deutschland positionieren sich die Leiterinnen und Leiter Potsdamer Bildungs- und Forschungseinrichtungen für Toleranz und Weltoffenheit. Ihr offener Brief...[mehr]

Erstes internationales Training “Einsatz von Sensoren in der Präzisionslandwirtschaft“ in Zaragoza, Spanien

14. März 2016: Ein internationales Training zum Thema “Einsatz von Sensoren in der Präzisionslandwirtschaft“ fand vom 07.-12. März 2016 in Zaragoza, Spanien statt. Prof. Alex Escolà, Universität Lleida, Spanien, hatte hierzu führende europäische...[mehr]

Schmetterlinge im Bauch

14. März 2016: Ein Interview mit Birgit Rumpold (ATB) zu Insekten als alternative Proteinquelle ist auf der Homepage „die beste der möglichen Welten“ der Leibniz-Gemeinschaft in der Rubrik „Innenwelt“ nachzulesen. [mehr]

 

Termine

28. April 2016: Coole Laborhelden gesucht

Für interessierte Schüler der 7.-9. Klasse öffnet das Leibniz-Institut für Agrartechnik in Potsdam-Bornim am Boys’Day seine Labore.

28. April 2016: Technik. Was für Mädchen.

Zum diesjährigen Girls´Day lädt das Leibniz-Institut für Agrartechnik in Potsdam-Bornim zehn Schülerinnen der Jahrgangsstufen 7 bis 9 ein, sich einen...

Presseinfo

Antibiotikaresistente Erreger bei Geflügel bekämpfen

Antibiotikaresistente Erreger bei Geflügel zu bekämpfen ist das Ziel des eben...

Boden im Visier – Auftakttreffen des BonaRes-Verbundprojekts I4S am ATB

2. Oktober 2015: „I4S (Intelligence for Soil) - Integriertes System zum...

Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de