Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Veranstaltung

19. Nov. 2019: Podiumsdiskussion "Digitale Daten in der Landwirtschaft: Wege aus dem Datendickicht?", ATB Potsdam

Im Austausch von Landwirtschaft, Politik, Forschung und Wirtschaft will die Podiumsdiskussion Maßnahmevorschläge erarbeiten, die den Umgang mit Daten in der Landwirtschaft erleichtern sollen. Sie wird in Kooperation von ATB und LBV Brandenburg e.V. organisiert.

Zunehmende Dokumentationspflichten für die Agrarbranche erfordern eine detaillierte Datenerfassung, etwa der Ernteerträge oder der aufgewendeten Pflanzenschutzmittel. Doch Landwirte berichten häufig über Probleme bei der Kompatibilität von Daten und Schnittstellen. Die Soft- und Hardwarekomponenten vieler Hersteller seien oft nicht kombinierbar.

Kleinere Betriebe könnten sich Komplettlösungen zudem oft nicht leisten. Gemeinsame Datenstandards gelten jedoch als Voraussetzung für Innovationen in der Landwirtschaft – und für Flächenländer wie Brandenburg ist es essentiell, hier voran zu kommen. Diskutieren Sie mit!

  • Welche Möglichkeiten für mehr Effizienz in der Datenerhebung und Nutzung gibt es?
  • Wie sehen Strategien für eine Datenharmonisierung aus?
  • Was sind die notwendigen nächsten Schritte?

Als Ergebnis der Veranstaltung sollen konkrete Maßnahmenvorschläge vorliegen.

Sie sind herzlich eingeladen mit PolitikerInnen, LandwirtInnen und VertreterInnen aus Wirtschaft, Forschung und Medien zu diskutieren!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung bis zum 13. Nov. 2019 an Nina Schwab wird gebeten.

Ort: Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB), Max-Eyth-Allee 100, 14469 Potsdam (Anreise)

Zeit: 19. Nov. 2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Programm: Flyer zum Download (pdf)

Kontakt: Nina Schwab

 
« Dezember - 2019 »
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Presseinfo

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

SPLASH – Förderbescheide übergeben

25. Okt. 2019: Die hygienisierende Behandlung mit Plasma-aktiviertem Wasser ist für pflanzliche Frischeprodukte wie Schnittsalate ein vielversprechendes Verfahren, um deren Haltbarkeit zu verlängern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de