Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Veranstaltung

17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising

Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft e.V. (GIL) findet in Freising am Campus Weihenstephan statt. Die GIL-Jahrestagung ist die zentrale Konferenz zu Themen der Agrarinformatik im deutschsprachigen Raum.

Das Thema der Jahrestagung 2020 lautet: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier. Unter dieser Überschrift bietet die Tagung aktuelle Themen aus dem Bereich der Agrarinformatik, einen aktuellen Überblick über Entwicklungen in der Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft sowie spannende Diskussionen zu den neuesten Forschungsergebnissen.

Anlässlich des 40jährigen Jubiläums stehen sowohl Rückblicke der GIL-Gründer auf die ‚Anfänge‘ der Agrarinformatik auf der Agenda - ebenso wie beiträge zu Potenzialen und Zukunftsthemen. Gerade für Promovierende bietet die GIL eine gute Plattform, sich mit Wissenschaftlern, Technikentwicklern und Dienstleistern im IT Bereich in der Landwirtschaft auszutauschen. 

Weitere Informationen zur Tagung entnehmen Sie bitte der Website der GIL unter www.gil.de 

Hinweisen möchte ich auch auf die jährlich im Rahmen der Tagung stattfindende Verleihung unserer GIL-Preise für Wissenschaft und Innovation in der Agrarinformatik

Kontakt:

PD Dr. Andreas Meyer-Aurich
Wissenschaftler am ATB und 2. Vorsitzender der GIL

 
« Oktober - 2019 »
M D M D F S S
 
01
02
03
04
05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  
Dienstag, 01. Oktober 2019
13:00 - 30. Sept. - 2. Okt. 2019: Workshop "Integriertes nachhaltiges Stickstoffmanagement", Brüssel
Die Europäische Kommission und die Task Force für reaktiven Stickstoff (TFRN) im Rahmen des UNECE-Übereinkommens über weiträumige grenzüberschreitende Luftverunreinigung veranstalten am 30. September und 1. Oktober 2019 in Brüssel einen Workshop zum integrierten nachhaltigen Stickstoffmanagement in ...
Mittwoch, 02. Oktober 2019
13:00 - 30. Sept. - 2. Okt. 2019: Workshop "Integriertes nachhaltiges Stickstoffmanagement", Brüssel
Die Europäische Kommission und die Task Force für reaktiven Stickstoff (TFRN) im Rahmen des UNECE-Übereinkommens über weiträumige grenzüberschreitende Luftverunreinigung veranstalten am 30. September und 1. Oktober 2019 in Brüssel einen Workshop zum integrierten nachhaltigen Stickstoffmanagement in ...
Freitag, 04. Oktober 2019
21:03 - StS Schilde zum Ortstermin beim Projekt SunBot
4. Okt. 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde informierte sich bei einem Ortstermin am ATB am 2. Oktober über den Zwischenstand im EIP-Agri Projekt SunBot. Seit August 2018 arbeiten Wissenschaftler des ATB gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Praxis an einem el...

Presseinfo

Bioökonomieforschung gestärkt: ATB eröffnet neues Forschungsgebäude

22. Aug. 2019: In Anwesenheit von Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch und etwa 200 Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und...

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde informierte sich bei ihrem gestrigen Besuch am ATB-Forschungsstandort Marquardt über Ergebnisse des EIP-Agri Projekts...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de