Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Veranstaltung

10.-16. Nov. 2019: ATB auf der AGRITECHNICA in Hannover

Mit SunBot präsentiert das ATB auf der weltweit größten Agrartechnik-Messe in Hannover aktuelle Forschung zur automatisierten Unterwuchspflege in Strauchbeerenanlagen. Zur diesjährigen AGRITECHNICA 2019 ist das ATB Gast auf dem Stand des BMEL in Halle 21 Stand C28. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Die Produktion von Strauchbeeren wie Heidelbeeren oder Johannisbeeren steht insbesondere wegen der notwendigen arbeits- und daher kostenintensiven Pflegemaßnahmen unter steigendem wirtschaftlichem Druck. Abhilfe könnte eine autonom fahrende, mit Energie aus Photovoltaik gespeiste Traktor-Geräte-Kombination schaffen: Der „SunBot“ soll künftig in Strauchbeerenanlagen autonom die Pflege des Unterwuchses übernehmen – auch in den Nachtstunden. Damit soll die Arbeitsproduktivität und Kosteneffizienz im Strauchbeerenanbau verbessert werden. Es ist zu erwarten, dass sich häufiges Mähen zudem positiv auf Ertrag und Fruchtqualität des Beerenobsts auswirkt.

Die Projektgruppe SunBot ist aktuell dabei, einen autonom fahrenden E-Traktor aus marktverfügbaren und neuen Komponenten zu entwickeln. Das Mähen soll ein neuartiges, leistungseffizientes elektrisches Schneidwerk übernehmen. Elektromechanische Zusatzantriebe werden die Kompatibilität vorhandener Anbaugeräte gewährleisten. Seine Energie soll der Traktor hofautark aus Photovoltaik über eine neu zu entwickelnde Ladestation beziehen.

Die enge Zusammenarbeit von Partnern aus Forschung, Industrie und Praxis zielt auf praktikable technische Lösungen und eine schnelle Umsetzung der Ergebnisse in die Praxis.

Zur AGRITECHNICA 2019 stellt das ATB den aktuellen Stand der Forschung vor. 

Infos zum Projekt:

Info-Flyer (PDF)

www.sunbot.de

Kontakt ATB: Dr. Jana Käthner

 
« November - 2019 »
M D M D F S S
  01 02 03
04
05 06
07
08 09 10
11
12
14 15 16 17
18
19
20
21
22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Montag, 04. November 2019
17:00 - 4. Nov. 2019: Stammtisch "Präziser Pflanzenschutz mit digitalen Technologien - Wann lohnt sich was?", Bad Belzig
Wissenschaft trifft Praxis: Der regionale Stammtisch bietet Landwirten die Möglichkeit, im Gespräch mit Wissenschaftlern digitale Technologien für präzisen Pflanzenschutz zu diskutieren.
Donnerstag, 07. November 2019
15:00 - Nov 7, 2019: Transforming our food systems for the future, Berlin
Some say our food systems are at a breaking-point and need to be transformed. In the frame of the Berlin Science Week 2019, Springer Nature invites to a panel discussion on transforming our food systems for the future. Panelists are: Prof. Dr. Barbara Amon, ATB, Dr. Benjamin Bodirsky, PIK, and Prof....
Dienstag, 12. November 2019
09:30 - Nov 12, 2019: ATB-Colloquium 'Precision Agricultural Studies in Washington, USA'
Scientists from the Washington State University will speak about 'Smart Agriculture: Potentials, Challenges & Solutions' and 'Crop production management in digital agriculture era: few case studies' .
Dienstag, 19. November 2019
18:00 - 19. Nov. 2019: Podiumsdiskussion "Digitale Daten in der Landwirtschaft: Wege aus dem Datendickicht?", ATB Potsdam
Im Austausch von Landwirtschaft, Politik, Forschung und Wirtschaft will die Podiumsdiskussion Maßnahmevorschläge erarbeiten, die den Umgang mit Daten in der Landwirtschaft erleichtern sollen. Sie wird in Kooperation von ATB und LBV Brandenburg e.V. organisiert.
Donnerstag, 21. November 2019
11:00 - Nov 21, 2019: RESFuels in transport sector decarbonisation, Brussels
The fourth ADVANCEFUEL Stakeholder Workshop will present the latest results about how to overcome the barriers to the rollout of liquid, renewable and advanced fuels (RESfuels). These fuels are crucial to decarbonise transport in the coming decade. However, there are still several barriers to their ...

Presseinfo

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

SPLASH – Förderbescheide übergeben

25. Okt. 2019: Die hygienisierende Behandlung mit Plasma-aktiviertem Wasser ist für pflanzliche Frischeprodukte wie Schnittsalate ein vielversprechendes Verfahren, um deren Haltbarkeit zu verlängern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de