Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

Start frei für Land-Innovation-Lausitz (LIL) – Cottbus

Foto: Foltan/ATB

22. März 2019: Ab dem 1. April 2019 werden 20 ostdeutsche Bündnisse mit innovativen Ansätzen den Strukturwandel in ihren Regionen vorantreiben. Darunter auch Land-Innovation-Lausitz (LIL) – Cottbus - ein Vorhaben mit ATB-Beteiligung. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert diese Initiativen und deren Umsetzung im Programm "WIR! – Wandel durch Innovation in der Region". 

Die 20 interdisziplinären Bündnisse haben im vergangenen Jahr Innovationskonzepte für ihre jeweilige Region entworfen und diese nun einer Jury in Berlin präsentiert. Damit setzten sie sich in einem zweistufigen Verfahren gegen zuletzt 32 Finalisten und ursprünglich mehr als einhundert Bewerbungen durch. Mit Blick auf den großen Erfolg des Programms und seine Relevanz für den Strukturwandel hat das BMBF die Förderung auf nunmehr 200 Millionen Euro aufgestockt.

Ziel des Bündnisses Land-Innovation-Lausitz (LIL) ist es, aufbauend auf den wissenschaftlichen Stärken der Region die universitäre und außeruniversitäre Forschung zu verzahnen. Gemeinsam mit Unternehmen will das Bündnis innovative klimaangepasste Landnutzungssysteme und neuartige biotechnische Verfahren entwickeln. Die Vision: die Lausitz als Modellregion der Bioökonomie unter extremen Klimabedingungen. Weitere Informationen zum Vorhaben  

Jedem WIR!-Bündnis stehen in der gut fünfjährigen Umsetzungsphase bis zu fünfzehn Millionen Euro zur Verfügung. Etwa zwei Jahre nach dem Beginn der Umsetzungsphase erfolgt eine Zwischenbewertung, in der über die Weiterführung der Förderung entschieden wird.

"WIR!" ist das Pilotprogramm der neuen Programmfamilie "Innovation & Strukturwandel" des BMBF. Eine zweite Förderrunde ist noch für 2019 geplant und wird sich dann an strukturschwache Regionen in Ost- und Westdeutschland richten.

Kontakt ATB: Prof. Dr. Annette Prochnow

 
« April - 2019 »
M D M D F S S
01 02 03
04
05 06 07
08 09
10
11 12 13 14
15 16
17
18 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30  
Donnerstag, 04. April 2019
10:00 - 4. April 2019: Nachhaltige Bioökonomie in Brandenburg, IHK Potsdam
Beispiele klima- und umweltschonender regionaler Wertschöpfungsketten stehen im Fokus der Veranstaltung. Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg lädt Stakeholder bzw. Experten aus Politik, Wirtschaft, und Forschung ein, mitzudiskutieren und ...
Mittwoch, 10. April 2019
09:00 - 10. April 2019: PhD Day at ATB
PhD day is dedicated to increase the communication and net-working among all participants on a scientific and an informal level. It is an opportunity for PhD students from all ATB departments to meet and present their research projects in a familiar atmosphere, not only to fellow PhD students but al...
Mittwoch, 17. April 2019
09:00 - 17. April 2019: 25. Workshop Computer-Bildanalyse in der Landwirtschaft, Bonn
Der 25. Computer-Bildanalyse-Workshop findet am 17. April 2019 am Campus Klein-Altendorf der Universität Bonn statt. Das Programm umfasst Vorträge und Demos rund um neueste wissenschaftliche und technische Entwicklungen berührungsloser Sensorik und autonomer Systeme im Pflanzenbau.

Presseinfo

Sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress

28. März 2019: Ein sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress steht im Fokus einer Ausgründung von ATB-WissenschaftlerInnen. Zentrales Element ist ein neuartiger Sensor zur Messung der...

ATB-Ausgründung Melk-FEE will für mehr Kuhwohl sorgen

27. März 2019: Im Fokus der Unternehmensgründung Melk-FEE GmbH von ATB-WissenschaftlerInnen steht das Wohlbefinden von Milchkühen durch Forschung, Entwicklung, Erprobung und Beratung im Bereich der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de