Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

Nächste Station: Bangkok
Participating experts of the workshop in Bangkok (Photo: Phuthai Buakahm)

Participating experts of the workshop in Bangkok (Photo: Phuthai Buakahm)

Framing information program of the workshop (Photo: Phuthai Buakahm)

2. Sept. 2019: Die nächste Station der FRUTIC Traveling Conference, einer Vernetzungsreise nach Südostasien, war die Kasetsart University, Bangkok. Thailand. 150 Teilnehmer genossen die Gastfreundschaft beim gemeinsam organisierten Workshop am 2. September. Thematisch ging es um unter anderem um innovative Konzepte für Lebensmittelverpackungen für besseren Aromaschutz, zur Minimierung der Ethylenkonzentration und zur Verhinderung von Nacherntefäule sowie um Verfahren zur Überwachung und Simulation der Kühlkette. 

Eine Expertengruppe, bestehend aus WissenschaftlerInnen des ATB und von Partnern aus Wissenschaft und Industrie, besucht derzeit im Rahmen einer Vernetzungs- und Sondierungsreise Forschungsstandorte in Südost-Asien. Ziel ist es, die Kooperation mit exzellenten Partnern in Malaysia, Thailand und HongKong auf dem Gebiet Nacherntetechnologien für pflanzliche Frischeprodukte nachhaltig auf- und auszubauen.

Nächste Station: FRUTIC Symposium, Hongkong

Die FRUTIC2019 Travelling Conference erhält finanzielle Förderung vom BMEL über den Projektträger BLE. Das ATB ist Gesamtkoordinator des Projekts. Ziel ist eine Vernetzung mit Wissenschaft und Industrie im SO-asiatischen Raum, um den großen Herausforderungen bzgl. Qualität und Verlustminderungen in der Wertschöpfungskette von Obst und Gemüse gemeinsam mit Lösungen zu begegnen. 

Kontakt: Dr. Manuela Zude

 
« März - 2020 »
M D M D F S S
  01
02 03
04
05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
31
 
Mittwoch, 04. März 2020
12:30 - 4. März 2020: Soup & Science: Wenn der Apfel mit den Gärtner*innen spricht…
In der Reihe Lunchtalk Soup & Science von Technologiestiftung Berlin und rbb Inforadio spricht ATB-Wissenschaftlerin Dr. Manuela Zude-Sasse über den Stand der Technik und neue Entwicklungen im Präzisionsgartenbau.
Dienstag, 31. März 2020
15:20 - Wissenschaft spendet für Gesundheitseinrichtungen
31. März 2020: Wissenschafts- und Kulturministerin Manja Schüle hat heute Schutzausrüstung, die an Brandenburger Forschungseinrichtungen gesammelt wurde, an den Potsdamer Oberbürgermeister Mike Schubert übergeben. Unter den Spendern ist auch das ATB.

Presseinfo

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie einen Online-Rechner entwickelt, der eine genauere Berechnung der Methanbildung in...

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de