Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

Eben erschienen: FAO Richtlinien zu Nährstoffflüssen in der Tierhaltung

FAO 2018: Nutrient flows and associated environmental impacts in livestock supply chains. Guidelines for assessment.

1. Okt. 2018: ATB-Wissenschaftlerin PD Dr. Barbara Amon ist eine von 36 ExpertInnen der Technical Advisory Group (TAG) zum Thema Nährstoffkreisläufe und Folgenabschätzung im Rahmen der LEAP-Partnerschaft, die die wissenschaftlichen Grundlagen und die technischen Kerninhalte der Richtlinien entwickelt haben.

Die Richtlinien wurde im Rahmen der LEAP-Partnerschaft erarbeitet. LEAP (Livestock Environmental Assessment and Performance) ist eine Multi-Stakeholder-Initiative, deren Ziel es ist, die Umweltverträglichkeit der tierischen Produktion durch bessere Kennzahlen und Daten zu verbessern. Die wissenschaftlichen Grundlagen und die technischen Kerninhalte der Richtlinie wurden von 36 ExpertInnen der Technical Advisory Group (TAG) zum Thema Nährstoffkreisläufe und Folgenabschätzung entwickelt. Mit dabei: ATB-Wissenschaftlerin PD Dr. Barbara Amon

Eine steigende Nachfrage nach tierischen Produkten in den letzten Jahrzehnten hat auch den Nährstoffeinsatz in Tierhaltungssystemen anwachsen lassen. Die damit verbundenen Nährstoffverluste haben zu Umweltbelastungen und Klimawandel beigetragen. Die Erfassung und Bewertung von  Nährstoffflüssen soll es ermöglichen, die Umweltleistung des Tierhaltungssektors zu verbessern.

Die Richtlinien sind ein Ansatz zur Harmonisierung und Standardisierung bei der Bewertung von  Nährstoffflüssen in der tierischen Produktion sowie der damit verbundenen Eutrophierungs- und Versauerungswirkungen. Die Besonderheiten der verschiedenen Produktionssysteme wurden berücksichtigt. Sie sollen helfen, die Nährstoffnutzungseffizienz und die damit verbundenen Umweltwirkungen besser zu verstehen und die Umweltleistung von Tierhaltungssystemen zu verbessern.

FAO. 2018. Nutrient flows and associated environmental impacts in livestock supply chains: Guidelines for assessment (Version 1). Livestock Environmental Assessment and Performance (LEAP) Partnership. Rome, FAO. 196 pp.

Die Richtlinien werden kontinuierlich an sich verändernde Rahmenbedingungen und neuen Kenntnisstand  angepasst. Updates sind online verfügbar: http://www.fao.org/partnerships/leap/publications/en/  

 
« Oktober - 2018 »
M D M D F S S
01
02
03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15
16
17 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  
Montag, 01. Oktober 2018
10:00 - Oct 1-2, 2018: 6th International Conference on Machine Control and Guidance
The conference will be held in Berlin, jointly organized by Technische Universität Berlin and ATB. The original aspect of MCG Conference is to cross different application domains and scientific areas and to bring together researchers, industry engineers and PhD students.
Dienstag, 02. Oktober 2018
10:00 - Oct 1-2, 2018: 6th International Conference on Machine Control and Guidance
The conference will be held in Berlin, jointly organized by Technische Universität Berlin and ATB. The original aspect of MCG Conference is to cross different application domains and scientific areas and to bring together researchers, industry engineers and PhD students.
Dienstag, 16. Oktober 2018
09:00 - Oct 16, 2018: PhD Day at ATB
Doctoral students have the opportunity to present their work, report on their findings and put them up for discussion. With the PhD Day ATB is promoting its young reseachers.

Presseinfo

INSECTA® 2018

28. Aug. 2018: Die 4. Internationale Konferenz zur Nutzung von Insekten als Futter- und Lebensmittel und im Non-Food-Bereich findet vom 5. bis 7. September 2018 in Gießen statt. Die Veranstalter...

Projekt SunBot: Autonome Pflegehelfer für das Beerenobst

14. Aug. 2018: Ein autonom fahrender, mit Energie aus Photovoltaik gespeister Traktor soll künftig in Strauchbeerenanlagen gezielt die Pflege des Unterwuchses übernehmen und damit helfen, Ertrag und...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de