Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

ATB-Wissenschaftler ausgezeichnet

Preisverleihung durch Prof. Kuden an Martin Penzel (Foto: Penzel)

Dr. Manuela Zude-Sasse und Prof. Ryutaro Tao, Präsident des IHC2026 (Foto: Zude)

17. Aug. 2018: Martin Penzel erhielt den ISHS Young Minds Award für seinen Beitrag zur maschinellen Blütenausdünnung. ATB-Wissenschaftlerin Dr. Manuela Zude-Sasse wurde mit einer Ehrenmedaille für ihre Tätigkeit als Commission Chair for Irrigation and Water Relations der ISHS ausgezeichnet. Die Ehrungen fanden im Rahmen des  International Horticultural Congress (IHC2018) in Istanbul statt.

Für seinen Beitrag „Maschinelle Blütenausdünnung verringert vorzeitigen Fruchtfall bei Apfel“ wurde Martin Penzel mit dem ISHS Young Minds Award für die beste Posterpräsentation im Symposium "Understanding Fruit Tree Behaviour in Dynamic Environment" ausgezeichnet.

Prof. Dr. Ayzin B. Kuden von der Cukurova University überreichte im Namen des ICH Scientific Committees die Urkunde an den ATB-Nachwuchswissenschaftler anlässlich des XXX. International Horticultural Congress (IHC2018), der vom 12.-16. August in Istanbul, Turkei, stattfand. 

Martin Penzel forscht derzeit im Rahmen seiner Doktorarbeit zur Ermittlung der Ertragskapazität bei Apfel mit feldtauglichen Sensoren unter der fachlichen Betreuung von Dr. Manuela Zude-Sasse und Prof. Dr.-Ing. Cornelia Weltzien

Ausgezeichnet wurde auch ATB-Wissenschaftlerin Dr. Manuela Zude-Sasse. Sie erhielt die Ehrenmedaille der International Society for Horticultural Science (ISHS) für ihr Engagement als Commission Chair for Irrigation and Water Relations. Nach vier Jahren Vorsitz scheidet sie aus dieser Funktion aus.

Ein nächster großer Kongress unter dem Dach der ISHS findet 2026 in Kyoto, Japan, statt.

 
« April - 2019 »
M D M D F S S
01 02 03
04
05 06 07
08 09
10
11 12 13 14
15 16
17
18 19 20 21
22 24 25 26 27 28
29 30  
Donnerstag, 04. April 2019
10:00 - 4. April 2019: Nachhaltige Bioökonomie in Brandenburg, IHK Potsdam
Beispiele klima- und umweltschonender regionaler Wertschöpfungsketten stehen im Fokus der Veranstaltung. Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg lädt Stakeholder bzw. Experten aus Politik, Wirtschaft, und Forschung ein, mitzudiskutieren und ...
Mittwoch, 10. April 2019
09:00 - 10. April 2019: PhD Day at ATB
PhD day is dedicated to increase the communication and net-working among all participants on a scientific and an informal level. It is an opportunity for PhD students from all ATB departments to meet and present their research projects in a familiar atmosphere, not only to fellow PhD students but al...
Mittwoch, 17. April 2019
09:00 - 17. April 2019: 25. Workshop Computer-Bildanalyse in der Landwirtschaft, Bonn
Der 25. Computer-Bildanalyse-Workshop findet am 17. April 2019 am Campus Klein-Altendorf der Universität Bonn statt. Das Programm umfasst Vorträge und Demos rund um neueste wissenschaftliche und technische Entwicklungen berührungsloser Sensorik und autonomer Systeme im Pflanzenbau.

Presseinfo

Sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress

28. März 2019: Ein sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress steht im Fokus einer Ausgründung von ATB-WissenschaftlerInnen. Zentrales Element ist ein neuartiger Sensor zur Messung der...

ATB-Ausgründung Melk-FEE will für mehr Kuhwohl sorgen

27. März 2019: Im Fokus der Unternehmensgründung Melk-FEE GmbH von ATB-WissenschaftlerInnen steht das Wohlbefinden von Milchkühen durch Forschung, Entwicklung, Erprobung und Beratung im Bereich der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de