Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

ATB und Auszubildende für europaweiten Austausch ausgezeichnet

Beate Fernengel, Präsidentin der IHK Potsdam, überreichte Blumen und den Europapass Mobilität an die ATB-Auszubildende Rieke Naase und die Euro-Apprenticeship Plakette an die ATB-Ausbildungsleiterin Alex Schmeck (Mitte) (Foto: E. Sonnenschein/IHK Potsdam)

4. Mai 2017:  Unter den insgesamt 39 Auszubildenden, die heute in Potsdam den „Europapass Mobilität“ für ein erfolgreich absolviertes Auslandspraktikum im Jahr 2016 erhielten, war auch ATB-Mitarbeiterin Rieke Naase. Das ATB wurde als Einrichtung, die seinen Auszubildenden den Auslandsaufenthalt während der Ausbildung ermöglicht, mit der Euro-Apprenticeship Plakette ausgezeichnet.

Rieke Naase absolviert seit 2014 am ATB eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement. Sie nutzte 2016 die Chance zu einem Arbeitsaufenthalt in einer Schulverwaltung in London. „Für mich war das eine gute Gelegenheit, meine Sprachkenntnisse aufzufrischen und auch die Arbeitsatmosphäre in einem für mich neuen Arbeitsumfeld kennen zu lernen“, betont Rieke Naase.

Für den akademischen Nachwuchs sind Auslandspraktika im europäischen Ausland heute selbstverständlich. Auch für junge Menschen in der dualen Ausbildung kann ein Arbeitsaufenthalt im Ausland neue und wertvolle Erfahrungen bringen, nicht nur im Hinblick auf die Verbesserung von Fremdsprachenkenntnissen, ist ATB-Verwaltungsleiterin Dr. Uta Tietz überzeugt. „Wir unterstützen daher unsere Auszubildenden darin, ein paar Wochen im Ausland zu arbeiten. Dadurch gewinnt nicht nur die betriebliche Ausbildung für die Auszubildenden an Attraktivität. Wir als Arbeitgeber sehen europaweiten Austausch auch eine Chance, unsere künftigen Fachkräfte noch besser zu qualifizieren.“

Diana Golze, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, und Beate Fernengel, Präsidentin der IHK Potsdam, überreichten Blumen und Auszeichnungen an Auszubildende und Unternehmen. Moderiert wurde die Veranstaltung von rbb-Mitarbeiterin Tatjana Jury.

Mehr als 400 Brandenburger Azubis haben bisher über das Projekt Mobilität ohne Grenzen einen Teil ihrer Ausbildung im Ausland absolviert. Dabei unterstützt die IHK Potsdam seit acht Jahren mit der Mobilitätsberatung Unternehmen, die Auslandserfahrung zugänglich machen für junge Leute, die eine duale Ausbildung bei ihnen absolvieren.

 
« Juni - 2017 »
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19
20
21
22 23
24
25
26
27
28
29 30  
Dienstag, 20. Juni 2017
11:07 - Zukunftsfähig aufgestellt: ATB erneut durch audit berufundfamilie zertifiziert
20. Juni 2017: Das ATB ist heute in Berlin erneut für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet worden.
Mittwoch, 21. Juni 2017
13:00 - 21. Juni 2017: Zwei Jahre Forschungsstandort Marquardt - Schauen Sie doch mal vorbei!
Im Juli 2015 hat das ATB vom Bundessortenamt im nahegelegenen Marquardt ein 26 Hektar großes Gelände zur Nutzung für die Forschung übernommen. Seitdem ist viel passiert. Wir laden Sie herzlich ein, sich am 21. Juni vor Ort ein Bild von den aktuellen Forschungsarbeiten zu machen.
Samstag, 24. Juni 2017
12:00 - 24. Juni 2017: ATB bei der Langen Nacht der Wissenschaften
Gemeinsam mit verschiedenen Forschungspartnern werden von ATB-WissenschaftlerInnen aktuelle Arbeiten in der Zeit von 17 bis 24 Uhr vorgestellt, u. a. im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbundes „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft i...
Sonntag, 25. Juni 2017
12:00 - 24. Juni 2017: ATB bei der Langen Nacht der Wissenschaften
Gemeinsam mit verschiedenen Forschungspartnern werden von ATB-WissenschaftlerInnen aktuelle Arbeiten in der Zeit von 17 bis 24 Uhr vorgestellt, u. a. im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbundes „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft i...
Montag, 26. Juni 2017
12:00 - 24. Juni 2017: ATB bei der Langen Nacht der Wissenschaften
Gemeinsam mit verschiedenen Forschungspartnern werden von ATB-WissenschaftlerInnen aktuelle Arbeiten in der Zeit von 17 bis 24 Uhr vorgestellt, u. a. im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbundes „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft i...
Mittwoch, 28. Juni 2017
17:00 - 28. Juni 2017: Wissenschaft vor Ort - Science meets Business
Wissenschaft vor Ort - unter diesem Motto öffnet das ATB am 28. Juni um 17 Uhr seine Türen und stellt in seinen Laboren und Forschungsanlagen aktuelle Forschungsarbeiten vor. Eingeladen sind Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Presseinfo

Tierschutzplan Brandenburg: Lenkungsgremium konstituiert

26. Jan. 2017: In der gestrigen Sitzung am ATB hat sich das Lenkungsgremium zur Erarbeitung des Brandenburger Tierschutzplanes konstituiert. Dem Gremium gehören insgesamt sechszehn Vertreter der...

Kompromiss- und Gesprächsbereitschaft zur Auftaktveranstaltung Tierschutzplan Brandenburg

19. Dez. 2016: Die mit der Erarbeitung eines Entwurfs für den Tierschutzplan beauftragten Forschungseinrichtungen, das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) und die Lehr- und...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de