Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachricht

ATB begeistert mit kuuuhlen Innovationen zum Potsdamer Tag der Wissenschaften
Melktechnik auf dem Prüfstand (Foto: Rumposch/ATB)

Melktechnik auf dem Prüfstand (Foto: Rumposch/ATB)

Reger Andrang am ATB-Stand (Foto: Foltan/ATB)

Reger Andrang am ATB-Stand (Foto: Foltan/ATB)

13. Mai 2017: Zum fünften Mal fand der Potsdamer Tag der Wissenschaften statt, diesmal auf dem Gelände des Wissenschaftsparks Golm. ATB-WissenschaftlerInnen begeisterten mit kuuuhlen Innovationen rund um das Thema Tierwohl, den „smarten Stall der Zukunft“ und der Frage nach einem Update für den Wasserfußabdruck. 

Ist Tierwohl messbar? Wie äußert sich Stress bei Milchkühen? Wirkt sich der Klimawandel auf das Innenklima von Milchviehställen aus? Methodische Grundlagen zur Ermittlung des Strömungsgeschehens in und aus Tierhaltungsanlagen, wissenschaftliche Erkenntnisse zu Hitzestress bei Milchkühen, aber auch die vorgestellten Weiterentwicklungen für sanftes viertelindividuelles Melken waren für die Besucher neu und interessant. 

Staunen riefen die Informationen zum Wasserfußabdruck tierischer Produkte hervor: Demnach stecken in einem Rindersteak von 200 g mehr als 3.000 Liter Wasser. Doch was sagt diese Zahl aus? Die Produktion von Futtermitteln ist für mehr als 95 % des bilanzierten Wasserverbrauchs verantwortlich. Die Berechnung nach dem Global Water Footprint Standard erlaubt aber bislang keine Aussage zu den Auswirkungen der Wassernutzung auf das Ökosystem am Ort der Produktion. Aktuell arbeitet daher eine FAO-Expertenkommission unter ATB-Beteiligung daran, diese Effekte in die Standards zur Berechnung des Gesamtwasserverbrauchs zu integrieren.

Reger Andrang bestand auch beim Leibniz-Forschungsverbund „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“. Passend zum Projekt „Protein Paradoxes“ konnten Besucher spielerisch die Vorteile alternative Proteinquellen wie Hülsenfrüchte oder Insekten kennen lernen.

 

 

 
« Juni - 2017 »
M D M D F S S
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19
20
21
22 23
24
25
26
27
28
29 30  
Dienstag, 20. Juni 2017
11:07 - Zukunftsfähig aufgestellt: ATB erneut durch audit berufundfamilie zertifiziert
20. Juni 2017: Das ATB ist heute in Berlin erneut für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet worden.
Mittwoch, 21. Juni 2017
13:00 - 21. Juni 2017: Zwei Jahre Forschungsstandort Marquardt - Schauen Sie doch mal vorbei!
Im Juli 2015 hat das ATB vom Bundessortenamt im nahegelegenen Marquardt ein 26 Hektar großes Gelände zur Nutzung für die Forschung übernommen. Seitdem ist viel passiert. Wir laden Sie herzlich ein, sich am 21. Juni vor Ort ein Bild von den aktuellen Forschungsarbeiten zu machen.
Samstag, 24. Juni 2017
12:00 - 24. Juni 2017: ATB bei der Langen Nacht der Wissenschaften
Gemeinsam mit verschiedenen Forschungspartnern werden von ATB-WissenschaftlerInnen aktuelle Arbeiten in der Zeit von 17 bis 24 Uhr vorgestellt, u. a. im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbundes „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft i...
Sonntag, 25. Juni 2017
12:00 - 24. Juni 2017: ATB bei der Langen Nacht der Wissenschaften
Gemeinsam mit verschiedenen Forschungspartnern werden von ATB-WissenschaftlerInnen aktuelle Arbeiten in der Zeit von 17 bis 24 Uhr vorgestellt, u. a. im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbundes „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft i...
Montag, 26. Juni 2017
12:00 - 24. Juni 2017: ATB bei der Langen Nacht der Wissenschaften
Gemeinsam mit verschiedenen Forschungspartnern werden von ATB-WissenschaftlerInnen aktuelle Arbeiten in der Zeit von 17 bis 24 Uhr vorgestellt, u. a. im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbundes „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft i...
Mittwoch, 28. Juni 2017
17:00 - 28. Juni 2017: Wissenschaft vor Ort - Science meets Business
Wissenschaft vor Ort - unter diesem Motto öffnet das ATB am 28. Juni um 17 Uhr seine Türen und stellt in seinen Laboren und Forschungsanlagen aktuelle Forschungsarbeiten vor. Eingeladen sind Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Presseinfo

Tierschutzplan Brandenburg: Lenkungsgremium konstituiert

26. Jan. 2017: In der gestrigen Sitzung am ATB hat sich das Lenkungsgremium zur Erarbeitung des Brandenburger Tierschutzplanes konstituiert. Dem Gremium gehören insgesamt sechszehn Vertreter der...

Kompromiss- und Gesprächsbereitschaft zur Auftaktveranstaltung Tierschutzplan Brandenburg

19. Dez. 2016: Die mit der Erarbeitung eines Entwurfs für den Tierschutzplan beauftragten Forschungseinrichtungen, das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) und die Lehr- und...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de