Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Nachrichten

Systeme zur Bewässerungssteuerung im Pflanzenbau

24. März 2017: Etwa 2 % der landwirtschaftlich genutzten Flächen in Deutschland werden bewässert. Programme zur Bewässerungssteuerung könnten die Landwirte dabei unterstützten, Wasser nachhaltig zu nutzen und Zeit, Energie und Geld gezielter...[mehr]

Kickoff Meeting der COST Action SACURIMA in Brüssel

17. März 2017: Mit dem Kickoff Meeting im Brüsseler COST Büro ist die COST Action SACURIMA offiziell gestartet. SACURIMA steht für „Safety Culture and Risk Management in Agriculture“. In der Landwirtschaft sind die Unfallraten im Vergleich zu...[mehr]

Kickoff Meeting des EIP Projekts PRIMEFRUIT

2. März 2017: Zu einem ersten Arbeitstreffen kamen heute die Partner des EIP Projekts PRIMEFRUIT am ATB zusammen.[mehr]

Verleihung des PETKUS Academy Stipendiums an Teresa-Maria Schinabeck

24. Feb. 2017: Die ATB-Nachwuchswissenschaftlerin erhält den Stipendienpreis für ein überdurchschnittliches Maß an Engagement, Einstellung und Kompetenz in ihrem Fachgebiet.[mehr]

Min Schmidt übergibt Förderbescheid für Projekt SiMoHyP

27. Jan. 2017: Die Entwicklung eines innovativen Verfahrens zur Erhöhung der mikrobiologischen Sicherheit abgepackter Schnittsalate durch Monitoring und Hygienisierung des Prozesswassers steht im Fokus des Projekts SiMoHyP. Im Rahmen der...[mehr]

EU-Kommission besucht EFRE-geförderte Forschungsinfrastruktur am ATB

19. Jan. 2016: Eine Delegation der EU-Kommission Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung (GD REGIO) besuchte heute das ATB. Ihr Interesse galt insbesondere der Forschungsinfrastruktur am ATB, deren Realisierung aus Mitteln aus dem...[mehr]

Staatssekretärin Dr. Carolin Schilde am ATB

11. Jan. 2017: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde hat sich heute bei einem Besuch am ATB über die Arbeiten des Instituts informiert.[mehr]

Mehr als nur Dämmung - Forschungsverbund gestartet

1. Jan. 2017: Das ATB ist Partner in einem BMEL-geförderten Forschungsverbund, der den Zusatznutzen von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen in den Fokus rückt. Ziel ist es, Dämmstoffen aus NawaRos den Weg in die Anwendung zu erleichtern.[mehr]

ATB-Experte Joachim Venus auf brasilianischem Bioökonomie-Gipfel

13. Dez. 2016: Vom 9. bis 10. Dez. 2016 fand in São Paulo ein Expertentreffen statt, um Wege für eine erfolgreiche Implementierung der Bioökonomie für Brasilien zu diskutieren. ATB-Wissenschaftler Dr. Joachim Venus war eingeladen, Erfahrungen bei...[mehr]

Meeting of the EU funding networks SusAn, ERA-GAS & ICT-AGRI at ATB

Nov 30, 2016: ‘Smart mitigation of GHG emissions in livestock production ‘ was the title of a joint workshop of three ERA-Nets SusAn, ERA-GAS & ICT-AGRI hosted by ATB on Nov 28-30, 2016 in Potsdam. The workshop was organized by the Federal Office...[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 164

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

Nächste >

 
« April - 2017 »
M D M D F S S
  01 02
03
04
05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 22 23
24 25
26
27
28 29 30
Montag, 03. April 2017
10:00 - 3.-4. April 2017: HTC 2017 - Möglichkeiten und Grenzen für Rohstoffe, Prozesse und Anwendungen
Das erste Internationale Symposium zur Hydrothermalen Karbonisierung 'Möglichkeiten und Grenzen für Rohstoffe, Prozesse und Anwendungen' wird an der Queen Mary University of London, UK, vom 3. bis 4. April 2017 stattfinden. Mitveranstalterin ist ATB-Wisssenschaftlerin Dr. Judy Libra.
Dienstag, 04. April 2017
10:00 - 3.-4. April 2017: HTC 2017 - Möglichkeiten und Grenzen für Rohstoffe, Prozesse und Anwendungen
Das erste Internationale Symposium zur Hydrothermalen Karbonisierung 'Möglichkeiten und Grenzen für Rohstoffe, Prozesse und Anwendungen' wird an der Queen Mary University of London, UK, vom 3. bis 4. April 2017 stattfinden. Mitveranstalterin ist ATB-Wisssenschaftlerin Dr. Judy Libra.
Mittwoch, 26. April 2017
09:30 - 26. April 2017
ATB-Kolloquium: Untersuchung der Stabilität der Biokohlen mit Hilfe isotopenchemischer Messungen
Donnerstag, 27. April 2017
08:00 - 27. April 2017: Girls´ Day, Technik. Was für Mädchen.
Zum diesjährigen Girls´Day lädt das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) sieben Schülerinnen der Jahrgangsstufen 7 bis 9 ein, sich einen Eindruck von den beruflichen Möglichkeiten in einem Forschungsinstitut zu verschaffen.
08:00 - 27. April 2017: Boys´ Day, Coole Laborhelden gesucht.
Für interessierte Schüler der 7.-9. Klasse öffnet das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) am Boys’Day seine Labore für sechs Schüler.
10:00 - 27. April 2017: Computer-Bildanalyse in der Landwirtschaft
Ziel der Workshop-Reihe ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Forschergruppen in der Anwendung von bildgebenden und spektroskopischen Methoden in der Landwirtschaft. Diese sich rasch entwickelnden Technologiefelder werden zunehmend auch zum Monitoring von Vor- und Nachernteprozessen genutzt.

Presseinfo

Tierschutzplan Brandenburg: Lenkungsgremium konstituiert

26. Jan. 2017: In der gestrigen Sitzung am ATB hat sich das Lenkungsgremium zur Erarbeitung des Brandenburger Tierschutzplanes konstituiert. Dem Gremium gehören insgesamt sechszehn Vertreter der...

Kompromiss- und Gesprächsbereitschaft zur Auftaktveranstaltung Tierschutzplan Brandenburg

19. Dez. 2016: Die mit der Erarbeitung eines Entwurfs für den Tierschutzplan beauftragten Forschungseinrichtungen, das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) und die Lehr- und...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de