Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Mission 

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) beforscht als national und international agierendes Forschungszentrum die Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. 

Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bioökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und  integrieren neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als biobasierte Produkte und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. 

Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt. [Leitbild]

Interdisziplinäre Wissenschaftlerteams bearbeiten die konkreten Aufgaben innerhalb von vier Forschungsprogrammen:


Dr. Christian Patermann zu Besuch am ATB

15. August 2016: Dr. Christian Patermann besuchte heute das ATB. Wissenschaftler des ATB stellten dem Begründer der „Knowledge Based Bioeconomy“ das Institut und einige aktuelle Forschungsergebnisse bei einem kurzen Rundgang vor. Zunächst...[mehr]

Präzisionslandwirtschaft – genaues Dosieren knapper Ressourcen

30.07.2016: Zum Thema Präzisionslandwirtschaft - Landwirtschaft im digitalen Zeitalter äußert sich ATB-Wissenschaftlerin Prof. Cornelia Weltzien in der Badischen Zeitung.[mehr]

IFT16 Best Poster Award für Christian Hertwig

19. Juli 2016: Der ATB-Nachwuchswissenschaftler wurde für seinen Beitrag zu Resistenzeigenschaften von Bacillis subtilis Sporen bei der Anwendung von Kaltplasma ausgezeichnet.[mehr]

Ausgezeichneter Nachwuchswissenschaftler startet am ATB

15. Juli, 2016: Mateus Tonini Eitelwein, soeben mit dem 2016 Graduate Students Award der International Society of Precision Agriculture ausgezeichnet, wird in den kommenden Monaten am ATB zur Anwendung von Nahbereichs-Bodensensoren forschen.[mehr]

ZMT neues Mitglied im Leibniz-Forschungsverbund

6. Juli 2016: Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie GmbH (ZMT) wurde als 15. Vollmitglied in den Leibniz-Forschungsverbund „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung“ aufgenommen. [mehr]

Treffer 31 bis 35 von 175

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Nächste >

 

Termine

21. Juni 2017: Zwei Jahre Forschungsstandort Marquardt - Schauen Sie doch mal vorbei!

Im Juli 2015 hat das ATB vom Bundessortenamt im nahegelegenen Marquardt ein 26 Hektar großes Gelände zur Nutzung für die Forschung übernommen....

22. Juni 2017: Tagesspiegel World Food Convention 2017

Zwischen Hunger und Überfluss – wie ernähren wir uns in Zukunft? Die neuesten Trends der Welternährung und Lebensmittelwirtschaft stehen im...

Presseinfo

Tierschutzplan Brandenburg: Lenkungsgremium konstituiert

26. Jan. 2017: In der gestrigen Sitzung am ATB hat sich das Lenkungsgremium zur...

Kompromiss- und Gesprächsbereitschaft zur Auftaktveranstaltung Tierschutzplan Brandenburg

19. Dez. 2016: Die mit der Erarbeitung eines Entwurfs für den Tierschutzplan...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de