Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Mission 

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) beforscht als national und international agierendes Forschungszentrum die Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. 

Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bioökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und  integrieren neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als biobasierte Produkte und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. 

Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt. [Leitbild]

Interdisziplinäre Wissenschaftlerteams bearbeiten die konkreten Aufgaben innerhalb von vier Forschungsprogrammen:


Reif zum Pflücken ...

27. April 2017: Der Beitrag 'Technology: The Future of Agriculture' von Anthony King im Fachblatt 'nature' greift Forschungsergebnisse des Teams um ATB-Wissenschaftlerin Dr. Manuela Zude-Sasse zum Thema Präzisionsgartenbau auf... [mehr]

Girls‘ und Boys‘ Day am ATB

Am 27. April 2017 fand am Potsdamer ATB ein Girls‘ und Boys‘ Day statt. Sieben Girls und sechs Boys konnten einmal in ihren Berufswunsch reinschnuppern. Ein Mädchen, Vanessa-Leonie Schulz (13), hat die Gruppe dabei begleitet, diesen Bericht...[mehr]

StS'in Dr. Ulrike Gutheil besucht das ATB

5. April 2017: Dr. Ulrike Gutheil, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, informierte sich beim heutigen Besuch über die aktuellen Forschungsarbeiten des ATB.[mehr]

Systeme zur Bewässerungssteuerung im Pflanzenbau

24. März 2017: Etwa 2 % der landwirtschaftlich genutzten Flächen in Deutschland werden bewässert. Programme zur Bewässerungssteuerung könnten die Landwirte dabei unterstützten, Wasser nachhaltig zu nutzen und Zeit, Energie und Geld gezielter...[mehr]

Kickoff Meeting der COST Action SACURIMA in Brüssel

17. März 2017: Mit dem Kickoff Meeting im Brüsseler COST Büro ist die COST Action SACURIMA offiziell gestartet. SACURIMA steht für „Safety Culture and Risk Management in Agriculture“. In der Landwirtschaft sind die Unfallraten im Vergleich zu...[mehr]

Treffer 16 bis 20 von 182

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Nächste >

 

Save the date

7.-8. Sept. 2017

INSECTA 2017, Berlin
Die internationale Konferenz thematisiert die Nutzung von Insekten als Lebens- und Futtermittel und im Non-Food-Bereich.
Mehr: insecta-conference.com

Termine

29. Aug. 2017

ATB-Kolloquium: Neue Möglichkeiten für die Forschung - Labore und Technik im Neubau "Zentrum für Technologie und Wissenstransfer"

30. Aug. - 01. Sept. 2017: Summer School 2017 des Leibniz-Forschungsverbundes Infections´21 in Borstel

Für die komplexen Probleme einer globalisierten Welt bedarf es eines multidimensionalen Zugangs. Die Summerschool stellt daher Interdisziplinarität,...

Presseinfo

Tierschutzplan Brandenburg: Lenkungsgremium konstituiert

26. Jan. 2017: In der gestrigen Sitzung am ATB hat sich das Lenkungsgremium zur...

Kompromiss- und Gesprächsbereitschaft zur Auftaktveranstaltung Tierschutzplan Brandenburg

19. Dez. 2016: Die mit der Erarbeitung eines Entwurfs für den Tierschutzplan...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de