Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Mission 

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) ist ein national und international agierendes Forschungszentrum an der Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. 

Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bioökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und  integrieren neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als biobasierte Produkte und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. 

Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt. [Leitbild]

Interdisziplinäre Wissenschaftlerteams bearbeiten die konkreten Aufgaben innerhalb von vier Forschungsprogrammen:


WissenschaftlerInnen der EUBis Arbeitsgruppe "Bioprozesse" (WG2) am ATB (Foto: von Haselberg/ATB)

EUBis Netzwerktreffen am ATB

29.-30. Sept. 2015: WissenschaftlerInnen des EU COST Netzwerks EUBis (COST Action TD1203) trafen sich am 29. und 30. Sept. 2015 am ATB, um die Entwicklung von Bioprozessen zur Verwertung von Reststoffen aus der Lebensmittelprozesskette zu...[mehr]

ATB-Forschung zu Insekten auf der INSECTA 2015 in Magdeburg

21. Sept. 2015: Anlässlich des 1. Nationalen Symposiums zu Insekten als Nahrungs- und Futtermittel stellen WissenschaftlerInnen des ATB ihre aktuellen Forschungsansätze vor.[mehr]

Die drei FJN-Teilnehmer (von links): Maximilian Balk, Joris Müller und Vera Butz. (Foto: Foltan/ATB)

Engagierter Nachwuchs in ein „Schnupperjahr“ am ATB gestartet

2. Sept. 2015: Im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres in Wissenschaft, Technik und Nachhaltigkeit haben drei junge Menschen am 1. September ihre Tätigkeit am ATB aufgenommen. [mehr]

Starker Auftritt: ATB-Biokohleforschung beim ACS Meeting in Boston

16. August 2015: Im Rahmen des 250. National Meetings der American Chemical Society (ACS) veranstaltet ATB-Wissenschaftlerin Dr. Judy Libra gemeinsam mit Fachkollegen aus den USA ein Symposium zu den Potenzialen und Grenzen der Hydrothermalen...[mehr]

Insekten als Nahrung?

25. Juli 2015: ATB-Wissenschaftlerin Birgit Rumpold befasst sich seit Jahren mit dem Thema Insekten. In Beiträgen des zdf (Sendung ML mona lisa) und im rbb inforadio erklärt sie, warum Insekten eine interessante alternative Proteinquelle für die...[mehr]

Treffer 61 bis 65 von 164

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

Nächste >

 

Termine

26. April 2017

ATB-Kolloquium: Untersuchung der Stabilität der Biokohlen mit Hilfe isotopenchemischer Messungen

27. April 2017: Computer-Bildanalyse in der Landwirtschaft

Ziel der Workshop-Reihe ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Forschergruppen in der Anwendung von bildgebenden und spektroskopischen Methoden in...

Presseinfo

Tierschutzplan Brandenburg: Lenkungsgremium konstituiert

26. Jan. 2017: In der gestrigen Sitzung am ATB hat sich das Lenkungsgremium zur...

Kompromiss- und Gesprächsbereitschaft zur Auftaktveranstaltung Tierschutzplan Brandenburg

19. Dez. 2016: Die mit der Erarbeitung eines Entwurfs für den Tierschutzplan...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de