Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Portrait

Dr. Sonja Germer
Abteilung: Bioverfahrenstechnik
Wissenschaftlerin


Telefon: +49 (0)331 5699 238
E-Mail: sgermer@atb-potsdam.de

Forschungsprogramme

Arbeitsgebiete

- Wasser- und Nährstoffflüsse in Ökosystemen
- Dekomposition von Holz und dessen Wirkung auf den Boden
- Wechselwirkungen zwischen Klimawandel und Landschaftswasserhaushalt

Mehr

Mein Netzwerk und meine Veröffentlichungen: ResearchGate

Zitationsmetrik meiner Veröffentlichungen: Researcher ID


Projekte

Veröffentlichungen

Curriculum Vitae


Seit März 2018


Wissenschaftlerin am
Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie

 

November 2016 – Februar 2018


Wissenschaftlerin am
Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena

 

Februar 2012 – Dezember 2016


PostDoc am
Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie

 

Februar – August 2012


DAAD-Stipendiantin an der Universität Maranhão in Sâo Luís, Brasilien
Thema: „Einfluss der Babassupalme auf die Bodenhydrologie“

 

November 2011 – Februar 2012  


PostDoc in der Sektion Hydrologie vom
Helmholtz-Zentrum Potsdam DeutschesGeoForschungsZentrum (GFZ)

 

August – September 2011


PostDoc am Institut für Erd- und Umweltwissenschaften der
Universität Potsdam

 

August 2008 – Juli 2011


Koordinatorin der IAG "Globaler Wandel - Regionale Entwicklung" an der
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

 

September 2007 – Juli 2008


Consultant für Umwelt- und Hochwasserschutzfragen
Infrastruktur & Umwelt, Prof. Böhm und Partner, Potsdam

 

Oktober 2003 – Juli 2006


Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geoökologie
Universität Potsdam
Thema: „Nitrogen Movement from Uplands to Streams in Forested and Deforested Tropical Watersheds”

 

März 2002 – September 2003


GIS-Koordinatorin
Delphi IMM GmbH, Potsdam

 

Ansprechpartner finden

Termine

18. Januar 2019: GFFA-Fachpodium "Digitale Technologien für Lebensmittel-Wertschöpfungsketten: Potentiale und Hemmnisse"

Der Leibniz-Forschungsverbund „Nachhaltige Lebensmittelproduktion und gesunde Ernährung" lädt zur Diskussion über Gestaltungsmöglichkeiten und momentane Hindernisse bei der Digitalisierung in der Lebe

18.-27. Januar 2019: IGW, Berlin: Sensoren, Daten und Ideen

Zur Internationalen Grünen Woche 2019 stellt das ATB innovative Ansätze für ein präzises Ressourcenmanagement im Erwerbsobstbau vor. Die IGW 2019 findet vom 28.-27. Januar in Berlin statt. Besuchen Si

Presseinfo

INSECTA® 2018

28. Aug. 2018: Die 4. Internationale Konferenz zur Nutzung von Insekten als Futter- und Lebensmittel und im Non-Food-Bereich findet vom 5. bis 7. September 2018 in Gießen statt. Die Veranstalter erwarten mehr als 200 Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de