Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Portrait

Dr. rer. agr. Martina Jakob
Abteilung: Technik im Gartenbau
Wissenschaftlerin


Telefon: +49 (0)331 5699 -624
E-Mail: mjakob@atb-potsdam.de

Forschungsprogramme

Arbeitsgebiete


Bearbeitung von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Fragestellungen im Themenbereich Arbeitswirtschaft und Ergonomie

Die hohen Anforderungen an viele Produkte in Landwirtschaft und Gartenbau bedingen auch heute noch einen hohen Anteil manueller Arbeitsprozesse.

Unser Ziel ist es unter Anwendung möglichst objektiver Methoden die Arbeitsplatzgestaltung zu optimieren.

  • Nutzung der 3-D-Bewegungsanalyse
  • Zeitstudien
  • Multimomentaufnahmen
  • Videoschulung
  • Herzfrequenzmessung

Mehr

Gremientätigkeit


Mitglied im VDI MEG Arbeitskreis Arbeitswissenschaft in der Landwirtschaft

Mitglied im HICAHS International Dairy Research Consortium

Mitglied des Technical Comittee Landwirtschaft der Internationalen Ergonomischen Vereinigung


 

Fachgutachtertätigkeiten

CIGR E-Journal

Journal of Agromedicine

 

 

 

Projekte

Veröffentlichungen

Weitere Veröffentlichungen

Curriculum Vitae


1987-1994 Studium der Agrarwissenschaften an der TU Berlin


1988/89 6-monatiges Betriebspraktikum in einem Milchviehbetrieb in Neuseeland


1991 3-monatiges Praktikum an der University of Western Sydney, Australien (DAAD)


1999-2000 Weiterbildung zur Fachkraft für nachwachsende Rohstoffe


seit Okt. 2000 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ATB, Abteilung Technik im Gartenbau


2001 REFA-Kurs Prozessdatenmanagement


2005 Fertigstellung der Dissertation zum Thema: "Bewertung von Arbeitsprozessen im Gartenbau mit Hilfe der dreidimensionalen Bewegungsanalyse"


2007 Ludwig-Wilhelm-Ries-Preis der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VDI

 

Ansprechpartner finden

Termine

30. Aug. - 01. Sept. 2017: Summer School 2017 des Leibniz-Forschungsverbundes Infections´21 in Borstel

Für die komplexen Probleme einer globalisierten Welt bedarf es eines multidimensionalen Zugangs. Die Summerschool stellt daher Interdisziplinarität, Multidisziplinarität und Transdisziplinarität in de

07.-08. September 2017: INSECTA® 2017

INSECTA® 2017 - das internationale Symposium zur Nutzung von Insekten als Futter- und Lebensmittel und im Non-Food-Bereich - findet bereits zum 3. Mal statt. Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und

Presseinfo

Tierschutzplan Brandenburg: Lenkungsgremium konstituiert

26. Jan. 2017: In der gestrigen Sitzung am ATB hat sich das Lenkungsgremium zur Erarbeitung des Brandenburger Tierschutzplanes konstituiert. Dem Gremium gehören insgesamt sechszehn Vertreter der Berufs- und Zuchtverbände, des Aktionsbündnisses Agrarwende Berlin-Brandenburg, der Ministerien für...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de