Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Portrait

PD Dr. habil. Andreas Meyer-Aurich
Abteilung: Technikbewertung und Stoffkreisläufe
Wissenschaftler


Telefon: +49 (0)331 5699 222
E-Mail: AMeyer-Aurich@atb-potsdam.de

Forschungsprogramme

Arbeitsgebiete

Mehr

Mitgliedschaften

  • 2. Vorsitzender der Gesellschaft für Infomatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (www.gil.de)

  • “Expert Advisory Group” der ERA-NET Initiative ICT-AGRI (Coordination of European Research within ICT and Robotics in Agriculture and Related Environmental Issues)

  • Editorial Board Journal of Sustainable Development  

Projekte

Veröffentlichungen

Curriculum Vitae

2016 Habilitation an der Humboldt Universität Berlin im Fach "Agrarökonomie"

seit 2006:
wissenschaftlicher Mitarbeiter am ATB

2004 bis 2005:
Post doc Wissenschaftler am Department of Agricultural Business and Farm Economics an der University of Guelph Mitarbeit in einem vom National Research Fund finanzierten Projektes (BIOCAP)

1999 bis 2004:
Post-doc Wissenschaftler am Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Landbaues (Leitung: Prof. Dr. Alois Heißenhuber) der TU München im Rahmen eines BMBF-finanzierten Forschungsverbundes Agrarökossyteme München  (FAM).

1999 Doktor (rer. nat) in Geoökologie an der Universität Potsdam

1994-1999
Doktorand am Leibniz Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF)

1994 Diplom Agrarwissenschaften/ Master of Science in Agriculture (Technische Universität Berlin)


 

 

Ansprechpartner finden

Termine

13. Juni 2019: Handlungsoptionen gegen antibiotikaresistente Keime

Der Forschungsverbund EsRAM hat unter wissenschaftlicher Leitung der FU Berlin in den vergangenen drei Jahren untersucht, wie das Vorkommen antibiotikaresistenter Mikroorganismen in der Masthähnchener

15. Juni 2019: Lange Nacht der Wissenschaften, Berlin

Von 17 bis 24 Uhr, zur Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin präsentieren WissenschaftlerInnen des ATB gemeinsam mit Forschungspartnern aus dem Leibniz-Forschungsverbund „Nachhaltige Lebensmittelp

Presseinfo

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin Schilde informierte sich bei ihrem gestrigen Besuch am ATB-Forschungsstandort Marquardt über Ergebnisse des EIP-Agri Projekts PRIMEFRUIT. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie erarbeiten...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de