Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Trocknungstechnikum mit Trocknungslabor

Kontakt: Dr.-Ing. Jochen Mellmann
Arbeitsgruppe Trocknung

Das ATB entwickelt energieeffiziente und produktschonende Trocknungsverfahren für landwirtschaftliche Produkte von der Grundlagenforschung bis zur industriellen Umsetzung. Zur experimentellen Erforschung der grundlegenden physikalischen Vorgänge stehen verschiedene halbtechnische Versuchsanlagen und Laboranalysegeräte im Trocknungstechnikum mit Trocknungslabor zur Verfügung.

Trocknungslabor

Trocknungslabor

Im Trocknungslabor werden produktspezifische Untersuchungen zum Sorptions- und Trocknungsverhalten durchgeführt sowie mechanische und thermische Stoffeigenschaften ermittelt. Mit Hilfe einer Wasserdampfsorptionsanlage kann das Sorptionsverhalten von Trocknungsgütern untersucht und in Form von Sorptionsisothermen erfasst werden. Zur Analyse der Trocknungskinetik kleinster Gutproben im Labormaßstab steht eine Thermogravimetrische Analyse zur Verfügung. Die zerstörungsfreie Messung und Untersuchung von Partikelfeuchteverteilungen in Trocknungsprozessen ermöglicht ein Magnet-Resonanz-Spektrometer (NMR-Spektrometer), mit dem auch andere Inhaltsstoffe erfasst werden können.

Trocknungstechnikum

Trocknungstechnikum

Für experimentelle Grundlagenuntersuchungen zum Trocknungsverhalten unterschiedlicher Produkte wurde ein Dünnschichttrockner entwickelt und aufgebaut. Das ATB entwickelt energieeffiziente und produktschonende Apparate und Verfahren für die kontinuierliche Getreidetrocknung. Hierzu stehen neuartige Schachttrockner unterschiedlicher Konstruktion als Baukastensystem für Partikeldurchlauf-, Durchströmungs- und Trocknungsversuche zur Verfügung. Für die energieeffiziente Trocknung von Arznei- und Gewürzpflanzen wurde ein neuartiger Wärmepumpentrockner entwickelt und als Prototyp für den mobilen Versuchseinsatz konzipiert. Der Satztrockner ist mit einer multifunktionalen Wärmepumpeneinheit gekoppelt, mit der unterschiedliche Betriebsarten untersucht werden können. Das Technikum verfügt außerdem über Versuchstechnik für Verweilzeitmessungen und für Untersuchungen der Durchströmung ruhender und bewegter Schüttungen (Laser-Lichtschnittverfahren, Tracergasanalytik).

 

Save the Date

5.-6. Sept. 2019
INSECTA 2019, ATB Potsdam
Internationale Konferenz zur Nutzung von Insekten als Lebens- und Futtermittel und im Non-Food-Bereich 

17.-20. Sept. 2019
Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, ATB Potsdam

Termine

23. Mai 2019: ATB-Kolloquium

Innovations in modified atmosphere and humidity packaging applied to fresh...

May 27, 2019: ADVANCEFUEL Workshop at EUBCE 2019, Lisbon

The ADVANCEFUEL project’s third workshop 'Optimising value chains and ensuring...

4. Juni 2019: Welche Landwirtschaft wollen wir? 6. Zukunftsdialog Agrar&Ernährung. Berlin

Die Zeit und agrarzeitung laden Entscheider, Macher, Visionäre zum 6....

Presseinfo

Sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress

28. März 2019: Ein sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress steht...

ATB-Ausgründung Melk-FEE will für mehr Kuhwohl sorgen

27. März 2019: Im Fokus der Unternehmensgründung Melk-FEE von...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de