Biogastechnikum

Kontakt: Dr. Christiane Herrmann
Bioverfahrenstechnik

Unsere Forschung umfasst die gesamte Verfahrenskette von der Bereitstellung und Optimierung von Substraten unterschiedlicher Herkunft (pflanzliche Biomasse, Wirtschaftsdünger oder andere organische Reststoffe z.B. Landschaftspflegegut), über den Einsatz neuer Reaktortypen und Anlagenkonzepten, die Prozesskontrolle und –steuerung, die Beurteilung der Entwicklung der Mikrobiologie im Reaktor, bis zur Verwertung des Gärrestes.

Die Forschung basiert auf einer engen interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Kompetenzen der Fachabteilung.

Aktuelle Forschungsarbeiten:

  • Kinetik der Biogasgewinnung aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Modellbasierte Optimierung des Abbauprozesses
  • Aufbau und Funktion anaerober Biofilme
  • Systemanalyse der mikrobiologischen Stoffwandlung
  • Neue Anlagenkonzepte und Hochleistungsreaktoren zur Vergärung faserhaltiger organischer Materialien
  • Techniken zur Eliminierung von Stickstoff im laufenden Prozess für den Einsatz stickstoffreicher Substrate
  • Vergärung von Laub als Alternative zu Kompostierung


Siehe auch: Forschungsprogramm "Stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse"

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V.
Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland
Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de