Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Infrastruktur

Pilotanlage zur Aufbereitung von Faserrohstoffen

Die Pilotanlage zur Aufbereitung von Faserrohstoffen stellt eine komplette Verarbeitungslinie vom Rohstoff bis zu Halbzeugen und Finalprodukten dar. Neben dem Arbeitsschwerpunkt "feucht konservierte Faserpflanzen" können aber auch andere Rohstoffe wie z.B. Holz verarbeitet werden. Neben der Herstellung von Finalprodukten wie z.B. Faserplatten-Werkstoffe stehen nach der Rohstoffaufbereitung auch naturfeuchte oder getrocknete Faserstoffe für den Einsatz in anderen Anwendungen zur Verfügung.

  • Rohstoffaufgabe und –vorbereitung (Mischungen, Plastifizierung)
  • Partikelzerkleinerung mit Extruder
  • Partikelzerkleinerung mit Scheibenmühle
  • Faserstofftrocknung
  • Beleim-Mischer
  • Aerodynamische Vlieslegung, dreilagig
  • Heizpresse
  • Konfektionierung

 

Analysentechnik zur Charakterisierung von Pflanzenfasern und Produkten

  • Zwicki Z 2.5 (Zug, Druck)
  • Zwick Z 010 (Zug, Biege-Druck, Querzug)
  • Bildanalyse-System FibreShape©
  • Wira-Airflow
  • Labor-Prüfblattbildner
  • Inhaltsstoffbestimmung mittels nass-chemischer Verfahren

 

Rohstoffplantage mit Pappeln und Weiden

  • 1 ha Pappel- und Weidenplantage im Langzeitversuch (Anpflanzung in 1994)
  • 0,7 ha randomisierte Pappel- und Weidenplantage (Anpflanzung in 2008) davon 0,22 ha im deutschlandweiten KUP-Sortenversuch ProLoc
  • 0,25 ha Robinienplantage (Anpflanzung in 2010)
  • 3 ha Versuchsfläche für weitere Ackerkulturen, davon ca. 2 ha Hanf
  • Lagerversuchstand (Wägezellenplattform) 2 x 100 m³ für Hackschnitzel
  • Messsysteme (Säulen) für Langzeitmonitoring von Hackschnitzellagern (500 … 2000 m³)
  • ATB-Mähhacker zur Ernte einreihiger KUP
  • Stationäre Hacker für Hackschnitzel und Stückholz 


Trocknungstechnikum

Im Trocknungstechnikum sind Versuchstrockner unterschiedlicher Bauart untergebracht. Sie dienen der experimentellen Validierung mathematischer Modelle und bilden die Basis für die Überführung der Forschungsergebnisse in die industrielle Praxis (Scale-up).

  • Klimaanlage zur Konditionierung der Trocknungsluft
  • Dächerschachttrockner
  • Wärmepumpentrockner
  • Silotrockner
  • Drehrohrtrockner
  • Solartrockner
  • Dünnschichttrockner
  • Laser-Lichtschnitt-Technik für Strömungsmessungen
  • Tracergasanalytik für Verweilzeitmessungen

 

Trocknungslabor

Für produktspezifische Untersuchungen zum Trocknungs- und Sorptionsverhalten und zur Bestimmung mechanischer und thermischer Stoffeigenschaften stehen unterschiedliche Analyse- und Messgeräte zur Verfügung:

  • NMR-Spektrometer
  • Thermogravimetrische Analyse
  • Wasserdampfsorptionsmessgerät
  • Fallzahl-Messgerät
  • Dynamische Partikelgrößenanalyse
  • Ring-Schergerät
  • Wärmebildkamera mit Objektivauswahl
  • Temperaturkalibrator (mobil)
  • Luftfeuchtekalibrator (mobil)
  • Labor-Gutfeuchtebestimmer
  • Mobile Messtechnik (z.B. Temperatur, Luftfeuchte, Strömungsgeschwindigkeit)
  • Trockenschränke


Strömungseinrichtungen

Ausstattungen für Untersuchungen in der Strömungsmechanik und zum Wärme- und Stoffaustauch:

  • Luftkanal in Laborgröße (mit Heizung und Kühlung)
  • Thermografische Infrarot-Kamera
  • Mobile Datenerfassungsgeräte mit div. Sensorik
  • Hybrider solar-gestützter regelbarer Versuchstrockner für Früchte / Gewürz- / Heilpflanzen (z.B. zum Einsatz in Entwicklungsländern)

 

Biokohle

  • Batch-Pyrolyse
  • Batch HTC (bis 5 gal)
  • Filtration
  • Probenvermahlung
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der genauen Leistungsübersicht
 

Termine

18. Dez. 2018

ATB-Colloquium: Data Science in Agriculture

Sensoren, Daten und Ideen

18.-27. Januar 2019: Zur Internationalen Grünen Woche 2019 stellt das ATB...

18.-19. Februar 2019: GIL-Jahrestagung, Wien

Die 39. GIL-Jahrestagung findet vom 18. bis 19. Februar in Wien statt. Das...

Presseinfo

INSECTA® 2018

28. Aug. 2018: Die 4. Internationale Konferenz zur Nutzung von Insekten als...

Projekt SunBot: Autonome Pflegehelfer für das Beerenobst

14. Aug. 2018: Ein autonom fahrender, mit Energie aus Photovoltaik gespeister...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de