Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Projekt

Titel:Emissionsfreie Strauchbeerenproduktion
Beginn:09.08.2018
Ende:31.12.2022
Koordinierendes Institut:Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB), Potsdam
Koordinator:Cornelia Weltzien
Förderung:Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, Potsdam
Förderkennzeichen:204018000001/80173118
Förderprogramm:Europäische Innovationspartnerschaft (EIP-AGRI)
  
Angesiedelt im Forschungsprogramm:Präzisionslandwirtschaft in Pflanzenbau und Tierhaltung
Kurzbeschreibung:In SunBot wird ein fahrerloses, elektrisch betriebenes Traktor-Geräte-Gespann aus marktverfügbaren und neuen Komponenten entwickelt. Es soll in Zukunft zur Unterwuchspflege im Beerenobstanbau eingesetzt werden.Das Mähen soll ein neuartiges, leistungseffizientes elektrisches Schneidwerk übernehmen, elektromechanische Zusatzantriebe werden die Kompatibilität vorhandener Anbaugeräte gewährleisten. Die Energie soll der Traktor Hof-autark aus Photovoltaik über eine neu zu entwickelnde Ladestation beziehen. Der Einsatz des smarten Systems wird in der Praxis in Himbeer-, Johannisbeer- und Heidelbeeranlagen getestet - auch hinsichtlich eines sicheren und wirtschaftlichen Betriebs. Untersucht wird zudem der Einfluss der autonom ausgeführten Pflegemaßnahmen auf Ertrag und Fruchtqualität. Hier erwarten die am Projekt beteiligten Obstproduzenten eine nachhaltige Verbesserung gegenüber dem Status quo und dadurch eine insgesamt höhere Wertschöpfung für die regionale Strauchbeerenproduktion. Mit SunBot soll die Kosteneffizienz und Arbeitsproduktivität im ökologischen und integrierten Strauchbeerenanbau verbessert werden. Im Projekt arbeiten Partner aus Forschung, Industrie und Praxis eng zusammen. Die Landwirte übernehmen dabei eine Schlüsselrolle: Sie sind gleichzeitig Akteure im Prozess der Lösungsfindung und auch die ersten Nutzer der zu erwartenden Ergebnisse.
Abstract:In SunBot, a driverless, electrically operated tractor-unit combination of marketable and new components is being developed. It will be used in the future for herbaceous growth under the shrubs in berry crop production. Mowing will be carried out by a novel, efficient electric cutting unit; electromechanical auxiliary drives will ensure the compatibility of existing components. The energy is to be procured from the farm-self-sufficient photovoltaic tractor via a charging station newly to develop. The use of the smart system will be tested in practice in raspberry, currant and blueberry orchards - also with regard to safe and economical operation. In addition, the influence of autonomous care measures on yield and fruit quality is examined. The fruit producers involved in the project expect a sustainable improvement compared to the status quo and thus an overall higher value added for the regional berry production. SunBot aims to improve cost-effectiveness and labor productivity in organic and integrated shrubbery cultivation. In the project, partners from research, industry and practice work closely together. Farmers play a key role here: they are also actors in the process of finding solutions and also the first users of the expected results.
 

Termine

17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising

Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und...

Ansprechpartner finden

Aktuell

PRIMEFRUIT ist ELER-Projekt des Montas

2. Dez. 2019: Um die Formel für den optimalen Fruchtbehang geht es in diesem EIP-Projekt, das als ELER-Projekts des Monats als vorbildliche...

15 Minuten für das Klima

29. Nov. 2019: Spontan versammelten sich heute MitarbeiterInnen des ATB zur Mittagszeit, um ihre Solidarität mit dem heutigen Fridays for Future...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de