Font   | 

Address:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Germany

Tel. +49 (0)331 5699-0

Email atb@atb-potsdam.de

Coordinating institute

Projects

Title:Landwirtschaftliche Rest- und Abfallstoffverwertung - Lösungsansätze zur technischen Anpassung bestehender Biogasanlagen für die Nutzung faseriger Reststoffe; Teilvorhaben 2: Prozesstechnische Untersuchungen (LaRa)
Start:01.11.2019
End:30.04.2022
Coordinating institute:Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
ATB contact:Christiane Herrmann
Funding:Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Berlin/Bonn
Grant agreement number:2219NR158
Funding framework:Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe, Förderaufruf "Stärkung der landwirtschaftlichen Restund Abfallstoffverwertung für die Biogaserzeugung"
Partner:C.A.R.M.E.N. Centrale Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerke.V.
  
Part of research program:Material and energetic use of biomass
Abstract:Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung von Lösungsansätzen zur Schaffung optimaler prozess- und anlagentechnischer Rahmenbedingungen für die Verwertung biogener Rest- und Abfallstoffe in landwirtschaftichen Biogasanlagen. Hierfür erfolgt eine umfangreiche technische, prozesstechnische und ökonomische Analyse und Bewertung einer Auswahl an Bestandsbiogasanlagen mit Fokus auf Rest- und Abfallstoffvergärung (Festmist, Stroh, Landschaftspflegematerial). Die Untersuchungen schließen die adaptive Dimensionierung von Anlagenkomponenten und innovative Vorbehandlungstechniken für einen effizienten Aufschluss der Reststoffe ein. Möglichkeiten der Umstellung auf den Einsatz von Rest- und Abfallstoffen sowie damit verbundene Effekte auf Substrateigenschaften, Abbaueffizienz, Verschleißverhalten, Anlagenperipherie, wirtschaftliche Faktoren inkl. vor- und nachgelagerter Wertschöpfung werden ermittelt und Handlungsempfehlungen abgeleitet.
Abstract:The aim of the project is the development of solutions for the creation of optimal process and plant conditions for the utilisation of biogenic residues and waste materials in agricultural biogas plants. For this purpose, a comprehensive technical, process and economic analysis and evaluation of a selection of existing biogas plants with a focus on residual and waste fermentation (solid manure, straw, landscape conservation material) is carried out. The investigations include the adaptive dimensioning of plant components and innovative pretreatment techniques for efficient digestion of residual materials. Possibilities for the conversion to the use of residual and waste materials as well as associated effects on substrate properties, degradation efficiency, wear behaviour, plant periphery, economic factors including upstream and downstream added value are determined and recommendations for action are derived.
 

Program events

no news in this list.

Program news

GO-GRASS: Discovering the diverse potential of our forgotten grassland

Oct 18, 2019: Around 28% of the total area of the European Union countries is covered by grassland...

Multitalent Hanf

27. Feb. 2019: Im Rahmen einer Tagesexkursion informierten sich Landwirte und Wirtschaftsvertreter...

Press

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das Leibniz-Institut für...

Schnittholz: Neue Energie aus dem Obst- und Weinbau

14. Juli 2016: Diese Wertschöpfungskette macht Sinn – das ist das Ergebnis des jetzt auslaufenden...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Germany · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de