Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

Stellenangebot

Studentische Hilfskraft

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) beforscht als national und international agierendes Forschungszentrum die Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bio­ökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und  integrieren neue Technologien und Management­strategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als Rohstoff und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt.

Zur Simulation von Ausbreitungsprozessen luftgetragener Partikel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studentische Hilfskraft (m/w)

mit der Möglichkeit zur Erstellung einer Abschlussarbeit.

 

Wir untersuchen den quellnahen Transport von Stäuben auf frei angeströmten Ackerflächen, insbesondere deren Ausbreitungsradien in Abhängigkeit ihrer Partikelgröße. Hierzu wurden Experimente im Windkanal und auf den Ackerflächen durchgeführt. Diese Experimente sollen ergänzt werden durch numerische Strömungssimulationen. Die zu erfüllende Aufgabe umfasst die Weiterentwicklung eines CFD-Modells mit der Kopplung von Gas- und Partikelphase in OpenFOAM. Die studentische Hilfskraft wird dabei fachlich von uns unterstützt. Das erstellte Modell soll anhand der Windkanaldaten validiert werden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Erstellung der Geometrie des Windkanals und Gittergenerierung (SolidWorks, snappyHexMesh, blockMesh, o.ä.)
  • Durchführung von Simulationen mit OpenFOAM
  • Analytische und grafische Auswertung der Ergebnisse (Matlab, Tecplot, ParaView, o.ä.)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Publikationen und Präsentationen

Unsere Erwartungen an Sie

  • Studium im Bereich der Natur- oder Ingenieurwissenschaften, Mathematik oder Informatik
  • Grundkenntnisse Strömungsmechanik / CFD
  • Interesse an numerischer Strömungsmechanik
  • Grundkenntnisse im Umgang mit OpenFOAM bzw. Bereitschaft zur Einarbeitung

 

Die Stelle umfasst 40 Stunden im Monat und wird mit 9,87 Euro/Stunde bzw. 11,49 Euro/Stunde (mit Bachelor) vergütet. Die Weiterentwicklung der Arbeitsergebnisse zu einer Bachelor- oder Masterarbeit ist möglich und wird unterstützt. Bei geeigneten Vorkenntnissen kann ein Großteil der Arbeit ortsunabhängig (Heimarbeit, Uni, o.ä.) geleistet werden.

Nähere Auskünfte erhalten Sie von David Janke (djanke@atb-potsdam.de oder telefonisch unter +49 3315699-513).

 

Wenn Sie sich mit Ihrer Fachkompetenz in unsere interdisziplinäre Forschung einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 01.08.2018 per E-Mail (möglichst ein pdf-Dokument) unter djanke@atb-potsdam.de.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Veröffentlicht am 22.06.2018

 

Save the Date

5.-6. Sept. 2019
INSECTA 2019, ATB Potsdam
Internationale Konferenz zur Nutzung von Insekten als Lebens- und Futtermittel und im Non-Food-Bereich 

17.-20. Sept. 2019
Trainingschool on measuring and modelling gaseous emissions from livestock systems, ATB Potsdam

Termine

July 1-2, 2019: Conference “Digital tools for organic and small-scale farming”, ATB Potsdam

The conference aims at an interdisiplinary exchange between Chinese and German...

04. Sept. 2019: FRUTIC Symposium 2019

The FRUTIC Symposium 2019: Innovations in Pre- and Postharvest Supply Chain of...

Sept 5-6, 2019: INSECTA 2019 International Conference, Potsdam

The INSECTA 2019 International Conference aims to give an overview of...

Presseinfo

Präzises Modell für den optimalen Fruchtbehang

6. Juni 2019: Brandenburgs Agrar- und Umweltstaatssekretärin Dr. Carolin...

Sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress

28. März 2019: Ein sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress steht...

ATB 2016

Per Klick im aktuellen Forschungsbericht 2016 blättern...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de