Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

News

4.-5. Juni 2020: 4. Internationale Biobased Economy Conference, ATB

Die 4th Biobased Economy Conference will Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft - aus der Hauptstadtregion und Europa - in Dialog bringen und den Weg für biobasierte Innovationen bereiten. Ziel ist Zusammenarbeit, Innovation und die Schaffung gemeinsamer Werte für neue abfallbasierte Wertschöpfungsketten.

In einer nachhaltigen Bioökonomie gibt es keinen Abfall! Reststoffe sind Wertstoffe und wer sich im Kreis dreht, geht in Wahrheit voran. Warum? Ganz einfach, weil die nachwachsenden Rohstoffe begrenzt sind und der Hunger nach Rohstoffen weltweit wächst. Nachhaltiges biobasiertes Wirtschaften erfordert Zusammenarbeit über Branchen- und Landesgrenzen hinweg. So finden sich Lösungen, die auf den ersten Blick alles andere als offensichtlich sind.

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie ist im Wissenschaftsjahr 2020 - Bioökonomie Gastgeber der 4th Biobased Economy Conference in Potsdam.

Die Conference wird gemeinsam vom Cluster Ernährungswirtschaft Brandenburg, dem Kunststoff- und Chemie-Cluster Brandenburg, dem Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburg und dem Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg organisiert.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. 

Um Anmeldung bis zum 22. Mai wird gebeten.
Zur Online-Anmeldung und zum Programm: https://biobased2020.b2match.io/home 

Kontakt:

ATB - Helene Foltan

Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg - Ulrike Munz
+ 49 331 730 61 318; ulrike.munz@wfbb.de 

WFBB - Christin Wienhold
+49 331 730 61 314; christin.wienhold@wfbb.de 

 

 

 

 
« Februar - 2020 »
M D M D F S S
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17
18
19 20 21 22
24 25 26 27 28 29  
Montag, 17. Februar 2020
10:00 - 17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising
Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft e.V. (GIL) findet in Freising am Campus Weihenstephan statt. Die GIL-Jahrestagung ist die zentrale Konferenz zu Themen der Agrarinformatik im deutschsprachigen Raum.
Dienstag, 18. Februar 2020
10:00 - 17.-18. Feb. 2020: Digitalisierung für Mensch, Umwelt und Tier, Freising
Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft e.V. (GIL) findet in Freising am Campus Weihenstephan statt. Die GIL-Jahrestagung ist die zentrale Konferenz zu Themen der Agrarinformatik im deutschsprachigen Raum.

Presseinfo

Neuer Methanrechner zur Optimierung von Biogasanlagen jetzt online verfügbar

5. Feb. 2020: Im Projekt Opti-Methan (Förderung: BMEL/FNR) hat das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie einen Online-Rechner entwickelt, der eine genauere Berechnung der Methanbildung in...

Forschungszusammenarbeit im Bereich Data Science gestärkt

12. Nov. 2019: ATB-Wissenschaftler Niels Landwehr wurde gestern im Rahmen des Großen Professoriums an der Universität Potsdam als neu berufener Professor für "Data Science in Agriculture" an der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de