Schrift   | 

Adresse:

Max-Eyth-Allee 100

14469 Potsdam

Tel. +49 (0)331 5699-0

E-Mail atb@atb-potsdam.de

Koordinierendes Institut

News

21. Jan. 2019: Farm & Food 4.0, Berlin

Prof. Dr.-Ing. Cornelia Weltzien (Foto: TU Berlin / PhilippArnoldt)

Unter dem Motto „Don’t Sleep: Die Digitalisierung nicht verschlafen“  lädt der Kongress Farm & Food 4.0 am 21. Januar 2019 Vertreter von Interessengruppen und Entscheidern nach Berlin ein, um das Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie zu diskutieren. ATB-Wissenschaftlerin Prof. Dr.-Ing. Cornelia Weltzien ist eine der ReferentInnen des diesjährigen Kongresses. 

Der Kongress Farm & Food 4.0 findet am 21. Januar 2019 im fachlichen Umfeld der Internationalen Grünen Woche im bcc Berlin statt.

Farm & Food 4.0 bietet angesichts der rasant fortschreitenden digitalen Entwicklung Orientierung und fördert den Wissenstransfer sowie die Identifizierung gemeinsamer Lösungen. Ziel des Kongresses ist es, ein Netzwerk für digitale Transformation in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung im europäischen Raum zu etablieren. Etwa 400 Vertreter von  Interessensgruppen und Entscheidern zum Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie werden erwartet.

ATB-Wissenschaftlerin Prof. Dr.-Ing. Cornelia Weltzien nimmt als Expertin teil an der Podiumsdiskussion „Smart & Connected Agrifood - Von der statischen Wertschöpfungskette zum dynamischen Wertschöpfungsnetzwerk“ (11:15 bis  13:20 Uhr). 

Video auf Youtubehttps://www.youtube.com/watch?v=zJStrvAky34 

Mehr zum Programm

Farm & Food 4.0, einer der europaweit führenden Kongresse zum Thema Digitalisierung im Agrar- und Foodbereich, wird vom Deutschen Bauernverlag organisiert. Initiator von Farm & Food 4.0 ist der Deutsche Bauernverlag in Berlin. Hinter diesem  stehen der Deutsche Landwirtschaftsverlag München und der Landwirtschaftsverlag Münster. Ziel der Verlage ist es, mit Farm & Food 4.0 das Wissen und die Netzwerke in diesem zukunftsrelevanten Themengebiet zu bündeln.

 
« April - 2019 »
M D M D F S S
01 02 03
04
05 06 07
08 09
10
11 12 13 14
15 16
17
18 19 20 21
22 24 25 26 27 28
29 30  
Donnerstag, 04. April 2019
10:00 - 4. April 2019: Nachhaltige Bioökonomie in Brandenburg, IHK Potsdam
Beispiele klima- und umweltschonender regionaler Wertschöpfungsketten stehen im Fokus der Veranstaltung. Das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) des Landes Brandenburg lädt Stakeholder bzw. Experten aus Politik, Wirtschaft, und Forschung ein, mitzudiskutieren und ...
Mittwoch, 10. April 2019
09:00 - 10. April 2019: PhD Day at ATB
PhD day is dedicated to increase the communication and net-working among all participants on a scientific and an informal level. It is an opportunity for PhD students from all ATB departments to meet and present their research projects in a familiar atmosphere, not only to fellow PhD students but al...
Mittwoch, 17. April 2019
09:00 - 17. April 2019: 25. Workshop Computer-Bildanalyse in der Landwirtschaft, Bonn
Der 25. Computer-Bildanalyse-Workshop findet am 17. April 2019 am Campus Klein-Altendorf der Universität Bonn statt. Das Programm umfasst Vorträge und Demos rund um neueste wissenschaftliche und technische Entwicklungen berührungsloser Sensorik und autonomer Systeme im Pflanzenbau.

Presseinfo

Sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress

28. März 2019: Ein sensorgestütztes Frühwarnsystem für tierischen Stress steht im Fokus einer Ausgründung von ATB-WissenschaftlerInnen. Zentrales Element ist ein neuartiger Sensor zur Messung der...

ATB-Ausgründung Melk-FEE will für mehr Kuhwohl sorgen

27. März 2019: Im Fokus der Unternehmensgründung Melk-FEE GmbH von ATB-WissenschaftlerInnen steht das Wohlbefinden von Milchkühen durch Forschung, Entwicklung, Erprobung und Beratung im Bereich der...

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. · Max-Eyth-Allee 100 · 14469 Potsdam · Deutschland · Tel. +49 (0)331 5699 0 · E-mail atb@atb-potsdam.de